Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Zeit für mich! 4 Tage Durchatmen und Wohlfühlen im Gräflicher Park Health & Balance Resort Bad Driburg

Gräflicher Park Grand Resort 4 Tage Auszeit

Wann hatten Sie das letzte Mal so richtig Zeit ganz für sich? Ich meine nicht die eine Yogastunde, die Sie sich am Wochenende gönnen, wenn alle anderen unterwegs sind, nicht den Abend in der Wanne und auch nicht das Stückchen Kuchen im Café nach dem Stadtbummel. Ich meine so richtig Zeit, unverplante Zeit. Zeit, in der es nichts anderes zu tun gibt, als in sich hinein zu horchen und ganz in Ruhe zu überlegen, worauf man gerade am meisten Lust hat.

Diesen Herbst habe ich mir das einfach mal gegönnt.

Vier Tage Auszeit vom Alltag im Gräflicher Park Health & Balance Resort Bad Driburg.

Im hektischen Alltag komme ich oft nicht dazu, einfach mal inne zu halten. Selbst wenn ich mir zum Beispiel ein ganzes Wochenende lang nichts vornehme, keine Termine mache, keine Verabredungen eingehe, ist da doch die Spülmaschine, die darauf wartet, ausgeräumt zu werden, der Wocheneinkauf, der getätigt werden will, oder das Telefon, das klingelt. Die Versuchung ist groß, doch noch „eben schnell“ das eine oder andere zu erledigen. Die Checkliste im Kopf wird weiter gefüllt und auch der Schreibtisch ruft oder – sagen wir mal – flüstert zumindest immer mal wieder.

Gräflicher Park Grand Resort Auszeit

Da kam das Durchatmen und Wohlfühlen Arrangement im Gräflichen Park genau richtig.

Allein schon wegen der Moorpackungen sollten Sie sich für dieses Paket entscheiden. Verspannungen werden gelöst, der Körper profitiert von den entgiftenden und entschlackenden Eigenschaften des Moores und darüber hinaus macht es auch noch streichelweiche, wunderschöne Haut. Mehr über meine Moor-Erfahrungen im Gräflicher Park Health & Balance Resort gibt es hier.

Zu meinen weiteren persönlichen Highlights zählte das Ausschlafen ohne Wecker, denn das fantastische Frühstücksbuffet – mit Eierbräterin, frisch gebackenen Croissants und allem, wirklich allem was das Herz zum Frühstück begehrt – wird bis 11 Uhr angeboten. Danach ging es entweder raus in den Park, mit einem Online-Yogakurs auf meinem Tablet in den Fitnessraum oder zum Entspannen ins Garten Spa mit beheiztem Außenpool, Saunen und wunderschönen Ruheräumen.

Gräflicher Park Grand Resort Aktivprogramm

Wer mag, kann täglich am kostenlos angebotenen Aktivprogramm teilnehmen, die Palette reicht von Yoga über Pilates bis hin zur Rückengymnastik. Das habe ich genau einmal geschafft (zum nicht ganz so aktiven Mediationskurs, wenn Sie es genau wissen wollen). Jeden Dienstag gibt es außerdem eine 90-minütige kostenlose Parkführung, die ich ganz toll fand.

Rundum-sorglos-Verwöhnprogramm von innen und außen.

Überhaupt habe ich es mir einfach richtig gut gehen lassen. Das Frühstück war so reichlich, dass ich leider meist auf das Mittagessen verzichten musste, weil einfach nicht mehr reinpasste. Wärmstens empfohlen wurde mir übrigens der Apfelkuchen (1000 Dank an Steffie und Ludger an dieser Stelle). Eine Empfehlung, die ich uneingeschränkt weitergeben kann. Mit Rosinen, Mandeln und einer Karamellschicht. Zum Niederknien. Den sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Caspar's Restaurant im Hotel Gräflicher Park

Und auch das Abendessen in Caspar’s Restaurant lohnt sich sehr. Seit einigen Wochen gibt es ein neues Konzept. Neben dem À la carte Menü gibt es ein Drei-Gang Menü, bei dem man für den Hauptgang zwischen einem Fisch- und einem Fleischgericht wählen kann. Auf Wunsch gibt es immer auch eine vegetarische Alternative.

Abgerundet habe ich meinen Wellness-Urlaub durch eine Gesichtsbehandlung im Clarins Garten Spa. In den professionellen und sehr zarten Händen von Frau Multhaupt wurde mein Gesicht gereinigt, massiert, gepflegt und so verwöhnt, dass ich hinterher mit der Herbstsonne um die Wette strahlen konnte. Ein Kohlensäuremineralbad gab es auch. Das war so toll, dass ich später noch einmal ausführlich hier im Blog darüber berichten werden.

Gräflicher Park Grand Resort Clarins Spa

Vier Tage später fühle ich mich wie neu.

Ich habe kein einziges Mal den Laptop ausgepackt. Stattdessen hatte ich seit langem mal wieder Zeit, ausführlich in allen einschlägigen Hochglanzmagazinen zu versinken. Ich habe gelesen, Mittagsschläfchen gemacht und manchmal habe ich auch einfach nur auf einer Bank in der Sonne gesessen und nichts getan.
Vier ganze Tage lang habe ich ausschließlich getan oder auch gelassen, was ich wollte. Ich habe mich mit niemandem abstimmen müssen und keinen einzigen Kompromiss eingehen müssen.
Nicht, dass das was Schlimmes wäre. Aber manchmal ist es eben einfach schön, ganz alleine die Bestimmerin zu sein. Ruhe zu finden. Raum zu haben, sich nur um sich selbst zu drehen.

Gräflicher Park Hotel im Herbst

Allein gefühlt habe ich mich dabei nie.

Das lag natürlich daran, dass ich im Gräflicher Park Health & Balance Resort in den besten Händen war. Der Service war top, die Möglichkeiten, etwas zu unternehmen reichlich, das Ambiente erstklassig und das Personal wahnsinnig aufmerksam. Beim Aktivprogramm und auch bei der Parkführung kommt man schnell mit anderen Gästen ins Gespräch, wenn man das denn möchte.
Beim Essen hatte ich immer eine Zeitschrift oder eine Zeitung dabei. Abends habe ich mich an die Bar gesetzt, wo der Barkeeper immer ein Auge auf mich hatte (auch wenn das nicht notwendig war). Deshalb war ich auch bei Weitem nicht die einzige Frau, die sich in der letzten Woche eine solche Auszeit gönnte.

Oscar's Bar im Hotel Gräflicher Park

Sie merken es schon, ich kann es wirklich nur empfehlen: Machen Sie sich selbst das größte Geschenk und schenken Sie sich hier ein wenig Zeit ganz für sich allein. Denn man muss sich wohlfühlen, um mal wieder ganz in Ruhe durchatmen zu können.

Genau das ist das Geheimnis des Gräflichen Parks. Wusste schon Friedrich Hölderlin. Und ich nun auch.

Alle Infos zum Durchatmen-und-Wohlfühlen-Paket im Gräflicher Park Health & Balance Resort finden Sie hier: https://www.graeflicher-park.de/hotel/angebote/4-tage-durchatmen-und-wohlfuehlen.html

[Werbung / Kooperation: Pressereise unbezahlt]

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .