Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Zeigt her Eure Füße

alina
Füße sind ja eigentlich prinzipiell nicht schön und brauchen viel liebevolle Zuwendung, um weich und gepflegt auszusehen. Deshalb liebe ich Pediküren besonders im Winter, wenn meine Füße in dicken Socken und Stiefeln ein Aschenputteldasein führen.

Bei der Wellnesspediküre von Senzera werden meine Aschenputtel zunächst in warmem Wasser auf Betriebstemperatur gebracht, gefeilt, geschmiergelt, anschließend mit dem OPI Fruchtsäurepeeling weich gerubbelt und dann mit einer Feuchtigkeitsmaske in Frischhaltefolie gewickelt, während ich die einschlägige Fachliteratur (In style, Gala, und ja, ich gebe es zu, auch Intouch) studiere und einen Honigminztee trinke.

Das Beste ist aber eindeutig die Fußmassage zum krönenden Abschluss, bei der ich die Welt vergesse und nach der ich jedes Mal bereit bin, meiner Kosmetikerin Alina die Füße zu küssen.

Dann stapfe ich in dicken Socken und Winterstiefeln raus aus meinem Kosmetikstudio. Und gehe nach Hause, wo ich in gläsernen Pantoffeln auf Récamièren sitze und kleine Macarons futter, während mir livrierte Diener Luft zu fächeln.

[flagallery gid=73 w=670 h=500]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .