Ü40 Ü50 Ü60 Blog von drei Frauen aus drei Generationen IKNMLO

XXL Mayr: Mann in Stahl

imageIm „Stahlbadehaus“, heute „Schönheitsfarm“ finden viele Anwendungen statt. Man kann schnell  vom Hölderlinhaus im Bademantel herüberschlappen und zur Wassergymnastik gehen oder Massagen oder Bäder geniessen. Wir wissen nicht, was der Herr im Schaumbad sich hat Gutes angedeihen lassen, aber er hatte nichts dagegen sich fotografieren zu lassen und so einen kleinen Einblick in all‘ die Vielfalt der Zuwendungen im Mayrschen Sinne zu gewähren!

Mein „Weg der Entspannung“ führte mich in einen der prächtig ausgestatteten Räume  in der Schönheitsfarm („Stahlbadehaus“) und im“asiatischen Zimmer“ konnte ich herrlich Arm für Arm und Bein für Bein und überhaupt ausspannen und ruhig werden. Frau Pallas und ich sind uns einig, nur das Handy darf nicht klingeln…

„Bauchbehandlung“ und „Nordic Walking“  und „Infrarot“ stehen dann auf meinem Tagesplan. Aber wann, sehr verehrter Herr Mayr, soll ich denn meinen Mittagsschlaf halten? Mayr: “ Aber, meine Liebe, sie wissen doch: Bewegung, Bewegung! Ihr Bauch wird es Ihnen danken!“ „Grrrr…“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.