Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Wie trägt man eigentlich… Puschel?

puschel
Eine Bemerkung vorab: für diese Looks sind ausschließlich kleine Polyester gestorben. Echter Pelz kommt mir nicht an den Hals.
Aber zum Glück gibt es in diesem Winter wundervolle fake fur Varianten, die ordentlich was her machen und unsere zarten Hälse besser als jeder Schal vor Eisregen, Schnee und Sturm schützen.

Aber wie trägt man Webpelz-Kragen am besten?

  • Ganz klar: so ein Puschel ist ein Statement und man fällt damit zwangsläufig auf. Deshalb gilt hier: keine halben Sachen machen. Haben Sie Mut zu großen Varianten und kräftigen Farben! Meine Favoriten sind in diesem Winter smaragd und rot.
  • Der Rest des Outfits bleibt dafür eher dezent: verzichten Sie auf große Ohrringe (bleiben eh nur hängen), farbige Handtaschen und große Muster.
  • Gute Begleiter sind hingegen hohe Winterstiefel oder Biker-Boots und schlichte schwarze Mäntel.

Danach heißt es nur noch: Kopf hoch und dem Wetter entgegen strahlen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .