Wie trägt man eigentlich… Kurze Haare?

Foto 1So und nicht anders sieht es aus, wenn eine junge Frau mutig ist, sich nicht um Klischees kümmert und Lust hat Neues zu erproben! Vielleicht geht es da weniger um gängige Schönheitsideale, sondern viel mehr um Experimentierfreude!

Der Großteil der jungen Mädchen ist langhaarig, besser noch blond. Bloß nichts falsch machen, und dem Freund gefällt es doch auch viel besser! Eine Haarpracht wie Loreley verführt, lässt sich intensiv schwingen und immer und überall hingebungsvoll bürsten.

In meiner Dekade ist man froh, wenn man noch möglichst viele Haare hat, ein Naturblond glaubhaft erscheint, und Plantur 39 hoffentlich wirkt. Wichtige Entscheidungen bestehen in “Grau oder Farbe” und sind keineswegs überflüssige Haarspaltereien… Deshalb, so lange es noch geht und etwas nach wächst, wo vorher abgeschnitten wurde, hier meine ultimative Aufforderung zum individuellen Kurzhaarschnitt!

Weniger ist mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.