Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Who’s that chick?

whosthatchick“Probier’ doch mal Orange”, sagt meine Kollegin, ihres Zeichens ausgebildete Maskenbildnerin und Visagistin, als mein Griff im MAC Store wie immer zu einem satten Beerenton geht, “das ist bestimmt der Knaller zu Deiner hellen Haut und den roten Haaren!”. Wir probieren alle Orangetöne aus, die MAC zu bieten hat (und das sind nicht wenige) und am Ende bin ich nicht wirklich überzeugt. Irgendwie alle zu grell, zu matt, zu hell, zu knallig oder einfach zu orange. Auf jeden Fall nicht meins. “Nun gut”, sagt sie, “da war jetzt vielleicht noch nicht der richtige dabei, aber prinzipiell ist das eine gute Idee. Wir haben oft so festgefahrene Bilder von uns selbst im Kopf, da macht es einfach Sinn, mal was ganz anderes auszuprobieren…”. Ich? Festgefahren? denke ich, während ich den dreißigsten beerenfarbenen Lippenstift auf die Theke lege. Ich doch nicht…

Beim nächsten MAC Besuch fällt mein Blick auf eine roségoldene Verpackung. Die Rihanna hearts MAC Herbstkollektion ist da und auch schon fast wieder ausverkauft. Meine einzige Berührung mit Rihanna ist der “Power Song” in meiner Runtastic App, der mich mit “Please don’t stop the Music” dazu bringt, auch die letzten 5 Minuten meiner Laufrunde durchzuhalten. Will ich einen Lippenstift, auf dem Rihanna steht?

Und doch: da steht er, der perfekte orange-goldene Lippenstift, sanft schimmernd. Ein paar letzte Exemplare von “Who’s that chick” sind noch zu ergattern. Zusammen mit meinem rotbraunen Konturenstift ergänzt er nur einen Hauch goldenen Schimmers, pur aufgetragen ist er schon ein etwas anderes Kaliber: orange-gold glänzend, intensiv aber nicht grell. Der goldene Schimmer lässt die Farbe irgendwie sanfter, subtiler wirken. Wie Sonnenlicht im Herbstlaub. Von nun an eine schöne Ergänzung meines Looks. Es müssen ja nicht immer Beerentöne sein, das wäre ganz schön festgefahren…

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .