Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Weihnachtsmakeup mit der Essentials Lidschattenpalette von Clarins

clarins-essentials-2
Weihnachten liebe ich klassisch. Rot und gold ist die Devise für Weihnachtsbaum, Tischdekoration und auch fürs Make-up.
Perfekte Begleiter: die Herbst/Winter Kollektion von Clarins, von der Essentials Lidschattenpalette (10 Farben Pretty Night & Pretty Day, limited Edition) über den Augenbrauenstift bis hin zum Rouge Eclat in Nr. 21 Tawny Rose.

Die Lidschatten sind weich und lassen sich gut auftragen, wie immer bei Clarins. Besonders toll finde ich aber die kleine Schminkschablone mit 2 Looks, die dabei ist und zeigt, wo genau die Lidschatten in verschiedenen Farbkombinationen – ganz nach Geschmack – am besten aufgetragen werden sollen. Augenmakeup für Anfängerinnen, sozusagen.

Es bleibt die Qual der Wahl:

Nr. 1, ein sanftes Rosé, ist meinem Hautton leider so ähnlich, dass er kaum erkennbar ist, dafür neutralisiert er aber perfekt Rötungen und kleine Äderchen.
Nr. 2, ein sanfter, champagnerfarbener Schimmer, perfekt für die inneren Augenwinkel und als Highlighter und den Brauen.
Nr. 3 ist ein mattes, warmes Hellbraun, das die Lidfalte definiert, wenn es mal dezent sein soll.
Nr. 4 ist mein Weihnachtston: golden und leicht glitzernd macht er jedes Augenmake-up zum sofortigen Hingucker.
Nr. 5 – ähnlich der Nr. 3, das Braun ist auch matt aber ein kleines wenig dunkler. Auch für die Augenbrauen geeignet, wenn man gerade keinen Augenbrauenstift zur Hand hat.

clarins-essentials-1

Nr. 6, ein mattes Kaffeebraun, die perfekte Alternative für Smokey Eyes, wenn es ein wenig sanfter ausfallen soll.
Nr. 7 ist ein interessantes olivgrün mit braunem Unterton, ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es glamourös oder eher tarnfarben finde.
Nr. 8 – ein intensives Dunkelbraun, feucht mit einem Eyelinerpinsel aufgetragen der Lidstrich für den Tag
No. 9 – ein leicht schimmerndes warmes Schwarz, das Pendant für die Nacht, und
No.10 – mein Highlight, ein schimmerndes, wunderschönes Violett mit schwarzem Unterton, genau richtig für den Weihnachtspartylook!

Der Augenbrauenstift (Crayon Sourcil Nr.3 in golden blond) zaubert dazu den perfekten Rahmen, die andere Seite bürstet sie in Form.

Knallrote Lippen wären dazu zuviel des Guten, daher hat Clarins sich ein wundervolles, sanftes Braunrot dazu ausgedacht: der Rouge Eclat in Nr. 21 Tawny Rose macht raue Winterlippen weich und geschmeidig und kann auch ohne Konturenstift aufgetragen werden.

pretty-5

Fertig ist der Weihnachtslook.

palette-3

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .