Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Warum ich diese Deko mag: Die Sprache der Vasen

P1120376Blumenvasen. Schlichte, klare Gefäße in den Farben Schwarz und Weiß, die auf den ersten Blick etwas streng erscheinen mögen. Mir gefällt diese Deko, weil jede dieser Vasen zum Betrachter spricht. Doch sie reden leise. Sie suchen nicht das Rampenlicht. Man muss gut hinhören, was sie zu sagen haben. Mir erzählen sie, wie ernsthaft und konsequent die Künstler, die sie geschaffen haben, an diesen Formen gearbeitet haben und mit wie viel Geschick und Feinsinn die kunstvollen Glasuren aufgetragen wurden, die die Vasen wie eine schillernde Haut umschließen.
(Kleine Vasen: Jan Bontjes van Beek (1899-1969), große Vasen: Trude Petri (1906-1998), die vor allem durch ihr Service „Urbino“ bekannt geworden ist. Sie hat es 1931 entworfen, bis heute wird es von KPM hergestellt.)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .