Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Viel Design für wenig Geld – warum ich die Motel One Hotels liebe

Motel One Hamburg Alster Erfahrungen Ü50 Bloggerin

Motel One Hamburg Alster – selbst das Gästebad hat Stil

Bei Niedrigpreis-Hotelketten denkt man ja meist an graue Ibis Hotels hinterm Bahnhof oder Etap-Hotels mit Vollplastikbad in Flughafennähe. Dass „low budget“ auch „in style“ geht, zeigen die Motel One Hotels, die es mittlerweile in 71 Hotels in verschiedenen Städten Europas gibt (weitere sind bereits in Planung bzw. im Bau).

Motel One Wien Prater Erfahrungen Ü50 Bloggerin

Motel One Wien Prater – inklusive Karussellpferd

Die Marke Motel One wurde im Jahr 2000 von Dieter Müller und Philippe Weyland gegründet.

Die Idee: erstklassiges Design in guter Lage zu günstigen Preisen anzubieten, indem man auf überflüssigen Schnickschnack verzichtet.

Mittlerweile war ich schon in Motel One Hotels in Berlin, Hamburg, Wien und Barcelona. Die Zimmer sind sehr klein, aber chic und durchdacht eingerichtet. Die Bäder sind ganz in weiß gehalten, Flüssigseife und Duschgel gibt es in Bio-Qualität in großen Flaschen. Sobald man die Schlüsselkarte einlegt, schaltet sich der Fernseher ein und zeigt ein flackerndes Kaminfeuer oder ein Aquarium.
Das Corporate Design ist minimalistisch und elegant und trifft mit der interessanten Mischung aus Trendfarbe Türkis und warmen Braun den Zeitgeist. Gleichzeitig – und das ist meines Erachtens das Besondere – hat jedes Hotel eine eigene Handschrift, ein eigenes Konzept, das meist thematisch die nähere Umgebung aufnimmt und von regionalen Künstlerinnen und Künstlern gestaltet wurde.

Mein absoluter Favorit ist das 2018 eröffnete Motel One Barcelona-Ciutadella, gleichzeitig das erste Hotel dieser Kette in Spanien.

Thematisch nimmt es den angrenzenden Parc de la Ciutadella auf. Zwei junge Künstlerinnen aus Barcelona, Anaïs Senli und die Illustratorin Lara Costafreda haben dessen Flora, Fauna und architektonische Highlights in die Gestaltung von Rezeption und Lounge einfließen lassen. Illustrationen von Costafreda zieren ebenfalls die Kopfenden der gemütlichen Boxspringbetten. Das Mobiliar, darunter Sessel der spanischen Designerin Patricia Urquiola, ergänzen das Gesamtkonzept. Die Zimmerpreise starten bei 79 Euro. Wir haben in der Hauptreisezeit 115 Euro für ein (sehr kleines) Doppelzimmer mit Blick in den winzigen Innenhof ohne Frühstück bezahlt. Klar, kein Schnäppchen, aber für Barcelona und für diese Art von Hotel durchaus okay.

Motel One Barcelona Ciutadella Erfahrungen Ü50 Bloggerin

Motel One Barcelona-Ciutadella – stilvoll und spielerisch zugleich

Das Personal ist unglaublich zuvorkommend, von der Rezeption über die Frühstücksschicht bis zur Bar. Alles ist selbstverständlich picobello sauber. Die Lage ist perfekt. In gut 10 min ist man zu Fuß in der Altstadt oder am Strand. Selbst die Sagrada Família und die Rambla sind in gut 20 min fußläufig zu erreichen. Highlights des schicken Hotels sind hier ganz klar die Dachterrasse und die Bar mit ihren von der Decke baumelden Schaukelsesseln.

Wie alle Motel One Bars ist auch diese auch für Nicht-Gäste nutzbar. Wer einfach nur einen Aperol Spritz oder Gin Tonic in gepflegter Atmosphäre zu sich nehmen möchte ist hier absolut willkommen.

ADRESSE UND KONTAKT
Motel One Barcelona-Ciutadella
Passeig de Pujades 11-13
08018 Barcelona (HB-004822)
+34 93 626 19 00
barcelona-ciutadella@motel-one.com
https://www.motel-one.com/de/hotels/barcelona/hotel-barcelona-ciutadella/

Sie wollen jetzt auch nach Barcelona und suchen noch eine gute Sonnencreme? Wie wäre es mit den neuen Sonnenschutzprodukten von Clarins?
Weitere Shoppingtipps gesucht? In Barcelona gibt es einen Mood Swiss Ring Store.

2 Comments

  1. 08/06/2019 / 14:16

    Ohhh da schliesse ich mich an! Seit wir im Motel One in München waren sind wir begeistert. Design und Konzept total nach unserem Geschmack. Ich freue mich dass es so viele davon gibt, hach nach Barcelona würde ich auch gern wieder reisen 🙂
    Liebe Grüße Tina

  2. iknmlo
    08/06/2019 / 21:24

    Ja, Barcelona ist wirklich toll, weil es einfach alles hat und das Motel One absolut empfehlenswert. Liebe Grüße zurück!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .