Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

UNIQLO, BERLIN, Tauenzienstraße 7

FotoLeggings. Schwarz. 29,90 Euro. 100% Baumwolle. Gekauft.

V-Ausschnitt-Pullover. Grau. 29,90 Euro. Extra Fine. Merino Wool. Gekauft.

Laut Etikett: Tragbar überall und jederzeit.

Schon nach fünf Minuten stehe ich an der Kasse.

Das Kind studiert und hat wenig Geld. Das Kind braucht etwas zum Anziehen. Überall und jederzeit. Bald ist Weihnachten.

Der Herbst ist da, der Winter kommt. Echte Daunen halten die Kälte fern. Ein kleines Daunenjäckchen wärmt und schützt vor Erkältung. Unter dem Mantel. Besser mit Kragen. Schal wird überflüssig. Beige macht alt. Hahnentritt in Schwarz-Weiß steht mir gut. Meine Größe – ausverkauft.

Ich bin die einzige Frau auf der ganzen Welt, die keine kleine, praktische Daunenjacke besitzt, die in in einen kleinen, praktischen Beutel passt (im Lieferumfang vorhanden)!

Der Schwindel, der mich erfasst, während ich die Treppe mit der schreiend roten, in die Stufen eingelassenen, unablässig blinkenden LED-Werbung hinauf steige, lässt nach.

Unterhemden und T-Shirts gehören zum täglichen Gebrauch. HEATTECH. JAPAN TECHNOLOGY. Ein Biozid verhindert die Entstehung geruchserzeugender Mikroorganismen. Diese Behandlung zur Geruchskontrolle hält auch täglichem Waschen statt. In die, vom freundlichen Verkaufspersonal angereichte, Tasche passt  alles und noch viel mehr. Ich habe die Hände frei.

Die dreifache Computeranimation über den Kassen zeigt mir, dass mein Einkauf meiner (Um)Welt nicht schadet und fordert mich auf, meine ungetragene Kleidung zu UNIQLO zu tragen, damit sie weiter hinaus in die Welt getragen wird. Ich trage meine Tasche zum Ausgang.

In ganz Berlin zeigen mir die UNIQLO Plakate, dass ich ohne eine kleines, praktisches Daunenjäckchen im Winter schrecklich frieren werde.

Fast wäre ich umgekehrt.

P.S.: Die kleinen Hemdchen und T-Shirts sind wunderbar, tragen sich gut und überstehen viele Wäschen! Nur, ob das Biozid und ich uns vertragen, weiß ich nicht…

 

 

 

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .