Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Travel in (einigermaßen) style mit der Scottevest Chloe Fleecejacke

Scottevest Glow Reisefleecejacke Erfahrungen

Funktionale Reisekleidung hat in meinen Augen ein fundamentales Problem: sie sieht genauso aus wie funktionale Reisekleidung. Man denke nur an die ganzen Softshelljacken in unmöglichen Farben, die vielen gerade geschnittenen Treckinghosen mit ausbeulenden Taschen auf Oberschenkelhöhe oder die hoch geschlossenen Reiseshirts, die sich zwar super anfühlen und gut mal eben zwischendurch auswaschen lassen, aber eben immer so aussehen, als begebe frau sich gerade auf eine Expedition durch den nächsten Dschungel.

Trotzdem liegen die Vorteile auf der Hand. Viele Taschen, maximale Bewegungsfreiheit und ein Material, das kühlt und wärmt zugleich, robust, gut waschbar und angenehm auf der Haut ist.

Mein Reiseoutfit besteht seit Jahren aus einer super bequemen 3/4 langen Kletterhose, ganz schmal geschnitten, super stretchy und mit Taschen, in denen Reisepässe, Handys und diverse Taschentücher bequem Platz haben und die mit Reißverschlüsse sicher geschlossen werden können. Sie ist schwarz und von Weitem sieht sie so aus wie eine ganz normale Leggings.

Dazu ein längeres Shirt aus einer Hightechfaser von Cut loose, absolut knitterfrei, super leicht, und auch bei der Ankunft am 35 Grad warmen subtropischen Urlaubsziel nicht auf der Haut klebend. Darüber oder darunter je nach Temperatur am Abflugtag eine leichte Strickjacke oder ein Tshirt.

Reiseoutfit Langstreckenflug Mexiko

Bis jetzt trug ich darüber immer eine Fleecejacke von Think Pink, die aber im letzten Jahr nach vielen treuen Jahren als Reisebegleiterin den Geist aufgegeben hat. Eine Nachfolgerin musste her.

Eine endlos lange Internetrecherche später stand sie dann fest: die SCOTTeVEST Chloe.

Von Außen sieht sie aus wie eine ganz normale Fleecejacke aus leichtem, aber robusten Microfleece, das in der Kapuze und an den Bündchen extra weich gefüttert ist.

Von Innen ist die SCOTTeVEST Chloe ein kleines Raumwunder.

14 zum Teil versteckte Taschen, mit Reißverschlüssen gesichert, bieten gerade auf (Langstrecken-) Flügen Platz  für alles, was Frau so braucht. Portemonnaie, Handy, Reisepass, Schlafmaske, Ohrstöpsel, Sonnenbrille, Lippenstift, mittelgroßes Tablet, Taschentücher, Sagrotantücher, Thermalwasserspray, Wasserflasche? Kein Problem!

Jedes Teil hat seine eigene Tasche, und ja, die sind tief genug, so dass auch ein Tablet oder eine Wasserflasche darin gut unterkommen. Super praktisch, wenn man schnell mal die Hände frei haben muss oder sich auf der Flugzeugtoilette die Zähne putzen, dort aber nichts ablegen möchte. Dabei sind die Taschen so angeordnet, dass sich das Gewicht optimal verteilt. Der Schnitt ist wunderbar tailliert, so dass man nicht sofort aussieht wie ein Michelin Männchen.

Bei so vielen Taschen ist die größte Herausforderung, sich zu erinnern, was wo verstaut ist, aber auch daran haben Laura und Scott Jordan, die Erfinder von SCOTTeVEST gedacht. Ein eingebautes Brillenputztuch dient gleichzeitig als Landkarte durch den Taschendschungel.

Scottevest Glow features Reisefleecejacke Erfahrungen

Mein Highlight ist die Reisepasstasche. Zwei weitere Gimmicks finde ich besonders interessant. Der sogenannte infinity zipper Reißverschluss geht ringsum die Kapuze herum und lässt sich komplett über das Gesicht schließen. Hier war ich zunächst besonders skeptisch, weil ich Sorge hatte, dass meine Haare sich permanent darin verfangen. Das ist aber kein großes Problem. Und wenngleich ich mich nicht komplett eingeigelt habe, war ich doch zweimal sehr froh über dieses Feature. Zum Einen ersetzt es ein Halstuch oder einen Schal, wenn es zieht. Zum Anderen hat es mir gute Dienste geleistet, wenn es mal stinkt.

Das zweite Feature sind die ausklappbaren Bündchen mit Daumenlöchern wie man sie von Laufshirts kennt. Sie sorgen dafür, dass die Hände schön warm bleiben und die Ärmel nicht hoch rutschen.

Darüber hinaus ist die Jacke mit Kabelführungen versehen, wer mag kann seine Kopfhörer unsichtbar von der Handytasche in die Kapuze ziehen. Außerdem gibt es ein integriertes elastisches Schlüsselband in der rechten Außentasche, so dass der jederzeit griffbereit ist aber nirgendwo liegen bleiben kann.

Scottevest Glow Innentaschen Reisefleecejacke Erfahrungen

Die Idee hinter den SCOTTeVEST entstand als Laura nicht mehr bereit war, Scotts Zeug in ihrer Handtasche zu transportieren, und Scott sich nicht vorstellen konnte, mit einer eigenen Männerhandtasche rumlaufen. Er wünschte sich eine Jacke mit den vielen Taschen einer Angelweste – nur ohne den Look der Angelweste. Im Jahre 2000 erblickte die erste Scottevest Jacke das Licht der Welt. Mittlerweile hat sich die Produktpalette um viele weitere erweitert und viele Reisende können sich eine Tour ohne dieses praktische und zugleich einigermaßen chice Kleidungsstück gar nicht mehr vorstellen.

Scottevest Glow Schlehmil Reisefleecejacke Erfahrungen

Auch wenn der Mann meiner Wahl sich immer schlapp lacht, sobald ich in einer meiner vielen Scottevest Chloe Innentaschen krame, und mir regelmäßig leise „Willst du eine Acht kaufen?“ ins Ohr flüstert, so kann ich diese Reisefleecejacke doch uneingeschränkt empfehlen.

https://youtu.be/Y60LlHchdEI

 

Sie suchen weitere  Ideen für Reiseoutfits?

Wie wäre es mit dem perfekten Reisekleid? 

Oder den perfekten Reiseschuhen? 

Sie möchten diesen Artikel teilen?

2 Comments

  1. Kirsten
    27/07/2019 / 11:32

    Hallo,
    Das sieht gut aus! Wo hast du die Chloe bestellt und wie fallen die Größen aus?
    Ich brauche sowas für Südafrika.
    Hast du die wärmere Version oder die leichte?

  2. Cerstin
    Autor
    27/07/2019 / 13:00

    Ich habe sie zufällig (neu) bei Ebay gefunden. Ansonsten hätte ich sie aber direkt bei Scottevest bestellt, man kann mit Paypal bezahlen.
    Es ist die normale Chloe, nicht die leichtere Glow. Für den Flug war das genau richtig. In Südafrika war ich noch nicht, aber in Tanzania und dort auch auf dem Mount Meru. Da wäre sie nachts auch sehr gut gewesen.
    Ich trage normalerweise Größe 40 und habe mich für L entschieden. Gerade wenn man die Taschen anständig füllen möchte oder mal einen Pulli drunter tragen möchte, ist das perfekt.
    Ganz viel Spaß damit und vor allem auf der Reise!!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .