Tosca, Rosa, Carmen

wpid-20121212-224515.jpgIn Köln ist ja alles ein bisschen Karneval. Der FC. Der CSD. Und auch das Weihnachtsfest bleibt nicht verschont. Zum Glück, wie ich finde.

Seit 2008 schmücken Tosca, Rosa und Carmen den riesigen Weihnachtsbaum vor der Severinskirche.
Die dicken Putten in rosa, blau und gelb erinnern an die drei riesigen, nach dem bekannten Lied der Höhner benannnten Bagger, die den unterirdischen Weg für die Nord-Süd-Stadtbahn Linie frei schaufeln.
Die dicken Mädchen strahlen mit der Weihnachtsbaumbeleuchtung um die Wette und ich glaube, niemand verlässt den Severinskirchplatz ohne ein Lächeln und ohne diesen Ohrwurm.

Dicke Mädchen haben schöne Namen…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.