THE ONE Grand Show – Revue für Fashionistas im Friedrichstadt-Palast Berlin


Glamour girls! Sagt die Fototapete vor der ich im Foyer des Friedrichstadtpalastes neben einer Phalanx von Revuetänzerinnen posiere, deren Beine bis zum Hals reichen. Hinter mir liegen fast drei Stunden glamourösester Bühneninszenierung (inkl. Pause), für die mir die passenden Worte fehlen. Gesang und Tanz und viel atemberaubende Akrobatik, aber mehr als alles andere Mode der Extraklasse, entworfen von Jean Paul Gaultier.


Ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung, wovon das Stück handelt. Der Plot zog einfach so an mir vorbei. Trotzdem fühle ich mich aufs Äußerste unterhalten, keine einzige langweilige Minute, ein wahrer Augenschmaus von Farben, Licht, Musik, gepaart mit einzigartigen Künstlern und Künstlerinnen, die das letzte aus ihren aufregend gekleideten Körpern heraus holen. Einzelne Bilder, Szene, Stunts bleiben in Erinnerung, das war es auch schon und es ist nicht schlimm.
Im Gegenteil, die Konzentration auf Zuschauen ohne Sinn zu konstruieren finde ich erfrischend. (Wer sich für die Geschichte interessiert, findet weitere Informationen hier.)


Die Bühne ist von allen Seiten gut einsehbar, Tickets gibt es schon ab 19,80 Euro und auch auf den billigen Plätzen kann man richtig gut sehen. Wer in der Pause ein prickelndes Kaltgetränk genießen möchte, kann das bereits vor Showbeginn in den Pausenraum ordern und muss dann nicht mehr Schlange stehen.
Unbedingte Empfehlung für einen Berlinbesuch, auch für Menschen, die Musicals hassen, und besonders für Glamour girls.

THE ONE Grand Show
Friedrichstadt-Palast
Friedrichstraße 107
10117 Berlin

2 Comments

  1. 30/06/2017 / 14:27

    Es freut mich, dass Ihnen die Show so sehr gefallen hat! Danke für die tolle “Kritik”….Ich bin übrigens die kurvige Sängerin mit der riesigen wilden roten Perücke… 🙂
    Liebe Grüße

  2. Cerstin
    Autor
    01/07/2017 / 12:18

    Liebe Maike Katrin Merkel, meine Freundin und ich waren restlos begeistert und ich kann mich noch sehr gut an Sie und Ihre Performance erinnern! Toll! Danke für den netten Kommentar und liebe Grüße in die Hauptstadt, Cerstin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.