Ich kann nicht mehr leben ohne

Hamburg

SPIEGEL-Kantine

SPIEGEL-Kantine
Kawumm! Oder sowas Ă€hnliches kommt einem in den Sinn, wenn man die Kantine aus dem ehemaligen GebĂ€ude des SPIEGEL-Verlagshauses zum ersten Mal bestaunt. Ein knalliges Orange, auch etwas Lila und Rot, zudem gewagte geometrische Muster, machen das Design des DĂ€nen Verner Panton aus, der 1969 das SPIEGEL-Verlagshaus neu einrichtete.… weiterlesen

Fashion Power Travel

Fashion Power Travel
Auf Akris haben wir schon seit einiger Zeit ein Auge geworfen – Ursel sogar ganz nah dran (beim 8. Ladies Lunch bei Annabelle GrĂ€fin von Oeynhausen-Sierstorpff). Klarheit im Design und ungewöhnliche Schnitte. So geht interessante Mode. Besonders faszinieren mich Albert Kriemlers Ideen zur Reisegarderobe.… weiterlesen

Gross mit wenig Oberweite!

Gross mit wenig Oberweite!
So lautet meine Typbeschreibung in unserer Modeproduktion in der FÜR SIE – und im ersten Moment dachte ich nur: Schreck lass nach! Wie gut, dass ich in England lebe, und von den Arbeitskollegen hier keiner diese Charakterisierung mitbekommt. Aber dann fiel mir sofort ein, dass ich sie in der Nachbesprechung des Fotoshootings mit Nikola Helmreich, die den Artikel ueber uns geschrieben, und uns durch das Fotoshooting so wunderbar begleitet hat, selbst benutzt hatte.… weiterlesen

Haarige Angelegenheiten

Haarige Angelegenheiten
Ich hatte mal einen ganz kurzen Haarschnitt. Und blond waren die Haare damals. Fand ich auch gut. Nun habe ich aber, seit gut acht Jahren, die Haare lang. Und das FÜR SIE Fotoshooting hat mir mal wieder eindrucksvoll bestaetigt, dass man mit langem Haar einfach viel mehr machen kann – und ich es auch oefters mal selbst tun sollte!… weiterlesen

Hamburg gerockt!

Hamburg gerockt!
Viel gelacht, viel gefeiert, mit Moet&Chandon rosĂ© und Strawberry Margaritas geprostet, nachts auf der Reeperbahn mit ukrainischen ZuhĂ€ltern Pommes rot/weiß gegessen, auf dem Neuen Wall schwarze Etuikleider gekauft, das köstlichste Betthupferl aller Zeiten genossen, auf dem Laufband 5 Kilometer in unter 30 min geschafft, die Elbphilharmonie von oben gesehen – und uns dank der Zauberer im Team der FÜR SIE von Hochglanzbloggerinnen in Hochglanzmodels verwandelt.… weiterlesen

BlĂŒtenspanner

BlĂŒtenspanner
Endlos viele Lieder besingen sie, Millionen von GemĂ€lden und Fotos haben sie bereits festgehalten und auch in der Literatur ist sie prĂ€sent: dem Zauber der KirschblĂŒte in Asien kann sich niemand entziehen. Schneeweiße bis blassrosafarbene hauchdĂŒnne BlĂŒtenblĂ€tter schweben durch die Luft wie ein Schneegestöber, zieren unzĂ€hlige Baumreihen und verbreiten eine ganz eigene AtmosphĂ€re,  mĂ€rchengleich, weich und wunderwunderschön.… weiterlesen