Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Supermarkthimmel

wholefoods1Beim Thema Supermarkt denkt man ja nicht unbedingt an Style – ‘fashionable’, wie man so schoen auf Englisch sagt – ist ein Supermarkt eigentlich nicht.

Aber es hat sich viel getan. Als ich im Dezember zuletzt auf Heimatbesuch in Deutschland war habe ich zumindest festgestellt, dass sich einige Supermaerkte dort nun viel mehr darum bemuehen, ein nettes Ambiente zu bieten. Waren werden in warmem Licht praesentiert, sind schoen arrangiert – vor allem in der Obst- und Gemueseabteilung sehe ich viele Neuerungen.

Es geht aber noch besser. Und zwar in meinem absoluten Supermarkthimmel: Whole Foods. Zum ersten Mal entdeckte ich Whole Foods in New York am Union Square. Mittlerweile gibt es auch in England ein paar Ableger.

Whole Foods hat seine Wurzeln in Amerika. Es geht um frische Ware, biologisch angebaut, hohe Qualitaet. Produkte, vor allem Frischwaren, werden zelebriert. Auf schoenste Weise praesentiert, vom Kaese in der speziellen Kaesekammer bis hin zum Gruenkohl. Besonders toll sind auch die Theken mit Salaten und warmen Gerichten. In kleinen Verpackungen kann man sie abfuellen und mitnehmen – am union Square am liebsten gleich gegenueber mit in den Park. In groesseren Maerkten bereiten Koeche Essen auch frisch zu. Super fuer den schnellen, aber gesunden, Mittagsschmauss. Zum Nachtisch finden sich in der Baeckerei auch immer suesse Gaumenfreuden. Keine Frage! Wer moechte kann das gekaufte Mittagessen auch gleich vor Ort verspeisen, und dabei immer neue Menschen treffen und ins Gespraech kommen – die Idee des ‘communal table’ lebt bei Whole Foods jeden Tag. Der Supermarkt ist nicht blos ein Markt: er ist ein Treffpunkt.

Also ja: Supermarkthimmel!

Und ueberhaupt! Seitdem ich an der Kasse mal mit meinem Einkaufskorb direkt hinter Keven Bacon stand ist dieser Titel felsenfest in der Whole Foods Hand.

wholefoods2

Fotos: Whole Foods Kensington, London

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .