Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Stilinspiration: 3 Stiefel-Looks für den Herbst

stiefelcollageDas Beste am November? Dass man die Stiefel wieder aus dem Schrank holen kann. In ihnen ist man so richtig schön gegen die klirrende Kälte verpackt. Wir zeigen unsere Favoriten.
Ursel

Da Stiefel immer ein Loch in die Schatulle reißen, begleiten sie mich mehrere Jahre. 500-800 Euro und drüber sind gar nichts. Ich frage mich, wie andere Frauen das machen. Ob sie beim Essen sparen? Beim Stiefel-Kauf befolge ich eiserne Regeln: Sie müssen von erstklassiger Qualität sein, sonst wirken sie schnell traurig. Sie sollen sich eng ans Bein schmiegen, sonst sieht man aus wie der Gestiefelte Kater. Vorsicht vor zu viel Absatz-Höhe. Das könnte tagsüber zum Problem werden.stiefelur2

Cerstin

Meine United Nude Stiefel sind weder praktisch, noch besonders bequem, noch halten sie mich warm.
Eigentlich können sie nur eines: rattenscharf aussehen und alle Blicke auf sich ziehen. Ist aber ja vielleicht auch das Wichtigste, das Stiefel können müssen.

stiefel-c
Stiefel: United Nude, Kleid: Gesine Moritz, Tuch: Balenciaga

Tanja

Wenn es herbstlich wird freue ich mich auf zwei Dinge: den Farbwechsel im Wald und meine Stiefel! Ich trage gerne Stiefel. Aber habe auch meistens das Problem, dass sie mir “von der Stange” nicht passen… die Waden, die Waden! Darum werde ich mir mal, wenn ich gross und reich bin, ein Paar sozusagen auf die Waden handfertigen lassen. Bis dahin gehören diese Stiefel von Ecco zu meinen treuesten Begleitern: schwarz und im Reiterstiefel-Stil passen sie wie angegossen.

Stiefel: Ecco; Kleid: COS; Jacke: BCBG Max Azria
stiefeltanjacollage

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .