Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Staubsaugen … in style

DSC02725Noch vor wenigen Wochen wäre ich in schallendes Gelächter ausgebrochen, wenn mir jemand prophezeit hätte, ich würde einmal über ein Haushaltsgerät, noch dazu über einen Staubsauger bloggen. Haushaltsgeräte, so praktisch, teuer, schön sie auch auch sein mögen, sind per se nicht sexy und verbieten sich meiner Meinung nach auch absolut als Geschenke. Überraschungswochenenden im Spa, Tiffany-Ringe, Essenseinladungen – immer her damit. Mixer, Töpfe oder Wischmops kauft man sich gefälligst selbst. Dann spricht aber natürlich nichts dagegen, diese Geschenke an sich selbst auch praktisch, teuer und schön auszuwählen.

Mein Geschenk an mich selbst ist all das und noch viel mehr.

Der (Achtung!) kabel- und beutellose AEG Ergorapido plus lithium Cyclonic 2-in-1 Akku-Handstaubsauger mit patentierter Bürstenreinigungsfunktion in der OPI limited Edition ist wahrlich einer Fashionbloggerin würdig. Nicht nur ist er in einem wundervollen leicht metallischen Pink – um genau zu sein in OPI “Embarca…Dare Ya!” Pink, nein, er wird auch gleich mit dem passenden OPI Nagellack geliefert.

Und wie sooft so befindet sich auch dieses Mal ein wundervolles Inneres in dem wundervollen Äußeren: der Akku hält gut eine halbe Stunde, für kleine Ecken, Sofas oder Autositze nimmt man das Handgerät mal eben raus, als Stabstaubsauger ist er sogar bequem – der Stab ist lang und die Bürste sehr wendig und dazu noch mit praktischen kleinen LED Scheinwerfern ausgestattet.

Wer je in einer Maisonette-Wohnung gelebt hat, weiß, wie schrecklich das Treppensaugen mit einem beschlauchten Mielemonster ist. Mein pinkfarbenes leichtgewichtiges Mäuschen macht da mit seinen 18 Volt Lithium-Akkus kurzen Prozess: in 5 Minuten ist die Treppe fusselfrei.
Das Beste: ich muss nie wieder lange rote Haare von der Bürste fummeln. Beim Saugen kurz auf das Pedal an der Düse treten, schon werden sie mit der integrierten Klinge durchtrennt und aufgesaugt. Danach schüttelt und spült man den Behälter aus und die kleine Maus hängt wieder pink glitzernd und chic an der Ladestation. Fertig.

Fast ein bisschen sexy. Aber nur fast.
[flagallery gid=49 w=670 h=500]

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .