Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Sherry… in style! Emilio Lustau in Jerez de la Frontera

Mit Sherry ist es wie mit vielen anderen Genüssen: je mehr man darüber weiß, je mehr man davon versteht, desto besser weiß man ihn zu schätzen.
Und wo könnte man sein Sherry-Wissen besser vertiefen als in der Stadt, die dem besonderen Wein seinen Namen gab: Jerez de la Frontera.
Hier hat man die Wahl zwischen verschiedenen Sherry-Bodegas, neben den großen, bekannten wie Gonzales Byass (u.a. bekannt für den Tio Pepe Fino) und Sandeman gibt es auch eine kleine, aber sehr feine Bodega mitten in Jerez, die Führungen und Weinproben anbietet.
lustau1

Die Bodegas Lustau wurde 1896 von José Ruiz-Berdejo gegründet.
1940 übernahm sie sein Schwiegersohn, Emilio Lustau Ortega, und verlegte sie nach Santiago im historischen Viertel von Jerez de la Frontera. Die Firma expandierte, blieb aber ihrem hohen Anspruch, qualitativ hochwertige und innovative Sherrys zu produzieren, treu.

lustau2

Im Juni 2000 erwarb Lustau sechs historische Gebäude aus dem 19. Jahrhundert mit einer Gesamtfläche von 20,000 m2 im Herzen von Jerez, in denen heute ein Großteil der Lustau Weine produziert werden.

lustau3

Bei der Führung durch die Bodegas bekommt man einen tollen Einblick in das Anwesen und die komplexen Prozesse, die eine hochwertige Sherryproduktion ausmachen.

lustau4

Mein persönliches Highlight ist die Verköstigung am Ende. Natürlich auch wegen der Weine, der blumige Muscatel erobert mein Herz im Sturm. Vor allem sind es aber die sachkundigen Ausführungen durch Isabel Ortegón, die diesen Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.

Sie zeigt uns die verschiedenen Weinanbaugebiete rund um Jerez auf der Karte und versteht es auf besondere Weise, uns deutlich zu machen, wie regionale, klimatische Bedingungen den Geschmack der Sherrys prägen.
Auf einem Stück Papier skizziert sie noch einmal ganz anschaulich den komplizierten Auswahlprozess, an dessen Ende die verschiedenen Sherrysorten stehen, die auch alle probiert werden können.

Ein absoluter Geheimtipp für alle Sherry- (und Wein-) Fans und solche, die es noch werden wollen.

Die englische Führung (Basic, 8 Sherrys) beginnt um 13 Uhr, Voranmeldung erforderlich.

Isabel Ortegón
BODEGAS LUSTAU SA
C/ Arcos, 53.
11402 Jerez de la Frontera
Tel.: 0034 956 341 597

Información Visitantes ELSA: info-visits@lustau.es

Weitere Tipps für Jerez finden Sie hier.

Fotos Stephan Burghoff für Iknmlo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .