Senses Restaurant Amsterdam – ein Fest für die Sinne

senses1

Fashionista Wochenende in Amsterdam und Tanja und ich beschließen, es nicht nur modemäßig sondern auch kulinarisch ein bisschen krachen zu lassen.
Lars Bertelsen ist der Mann unserer Wahl an diesem Abend und schon das kleine Amuse bouche – eine Paté in einer Minieiswaffel angereicht in einer Wurzel – begeistert.

senses2

Jeder unserer nachfolgenden sechs Gänge im Senses ist ein Genuss, der die Sinne überrascht. Hier genießt man – im wahren Sinne des Wortes – das Essen mit allen Sinnen. Der optische Eindruck von Farben und Formen, die Geräusche beispielsweise knackiger Hüllen, der exquisite Duft, vor allem aber die Erfahrung unterschiedlichster Konsistenzen auf der Zunge gepaart mit wundervollen und oft auch überraschenden Geschmackserlebnissen, tragen dazu bei, dass wir jedem neuen Gang aufs Neue entgegen fiebern.

senses3

Es ist eine Küche für Menschen, die gerne probieren, die neugierig sind, die Essen auch dann genießen können, wenn Sie vorher noch nicht wissen, was auf sie zukommt. Die einzige Wahl, die man trifft, ist die Zahl der Gänge, alles andere hat der Chef in der Hand.
Warm, kalt? Süß, sauer, scharf? Alles drei gleichzeitig? Weich, hart? Knackige Hülle mit flüssiger Füllung?
Wer experimentierfreudig ist, wird belohnt und begeistert sein.

senses4

Aber abgesehen von den wunderbaren Gerichten überzeugt uns der Service, professionell und doch einzigartig zugewandt, stets aufmerksam aber nie aufdringlich, dazu ein selbstverständlicher Umgang mit Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten und hilfreiche Regieanweisungen zum Verzehr (z.B. besser nicht reinbeißen, sondern im Ganzen in den Mund stecken), machen den Abend im Senses zu einem einzigartigen Vergnügen.

Merci, liebes Senses-Team, es war uns ein Fest!

Senses by Lars Bertelsen
Vijzelstraat 45, 1017 HE Amsterdam
welcome@sensesrestaurant.nl

Täglich geöffnet zum Lunch & Dinner.
Unbedingt frühzeitig reservieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.