Schminktisch statt Schreibtisch!

Foto 2

Schreibtisch kann jeder! Am Schminktisch darf nur sie sitzen!

Sprechen wir in diesem Fall mal nicht über Gleichberechtigung, sondern über das Revival des guten, alten Schminktisches! Wo früher der Dame von Welt ein ganzes Boudoir zur Verfügung stand, bleibt heute für diverse Schminkutensilien oft nur eine immer viel zu klein geratene Badezimmerablage irgendwo in Waschtisch- oder Spiegelnähe. Draußen vor der Badezimmertür frühmorgendliche Ungeduld wartender Familienangehöriger, abends vor dem Ausgehen muss die Tochter grade noch schnell ausgiebig duschen…              Im Hotel “4 Jahreszeiten” in Hamburg habe ich es zum ersten Mal so richtig auskosten können, das Gefühl, dass alles bereit steht, der Spiegel ausklappbare Seitenflügel hat und alle Tübchen, Cremetiegel, Lippenstift und anderes Unerlässliches für die Schönheit griffbereit liegen. Der Schminktisch war in einem Extrateil des großzügigen Zimmers untergebracht, die Dame konnte so lange sie mochte oder eben brauchte am Schminktisch sitzen, ihr goldenes Haar hingebungsvoll frisieren und der Herr der Schöpfung hielt sich einfach im Bad auf. Wunderbar!

In vielen Online-Möbelshops oder in Möbelkatalogen finden sich in jüngster Zeit wieder viele Angebote: Der Schminktisch ist zurück! Wer´s nostalgisch oder gar romantisch  mag, entscheidet sich für das weiß lackierte, verzierte  Holzmöbel. Mir sagt die schlichte, moderne Form mehr zu. Ein klares Design findet sich z. B. bei der italienischen Marke Venere (online gefunden im Milia-Shop:Venere Schminktisch Gallotti&Radice. Leider sehr, sehr teuer…). Etwas preiswerter geht´s im Möbelhaus Zurbrüggen: hier findet sich eine Kombination von Rollhocker und Schminktisch mit aufklappbarem Spiegel. Achten Sie darauf, dass genügend Stauraum vorhanden ist, denn wir alle wissen, ein Lippenstift kommt selten allein und die Zeiten, wo ein wenig Lippgloss und Niveacreme ausreichten, sind vorbei.

Ich befürchte jedoch, dass der Schreibtisch, auch der an dem ich grade sitze, nicht so einfach durch das wunderbare neue Möbel ersetzt werden sollte, deshalb, liebe Freundinnen, werfen Sie beherzt die Jugendzimmerausstattung der längst ausgezogenen Kinder raus und ziehen Sie ein! Noch besser, Sie gestalten gleich Ihr ganz eigenes Ankleidezimmer und wünschen sich den Schminktisch zum nächsten Geburtstag! Der Mann ist glücklich, dass er Ihnen einen Herzenswunsch erfüllen kann und weiß es zu schätzen, dass auch er mal länger im Bad bleiben darf.

Wem das nicht gefällt oder wer nicht mehr warten möchte, fährt gleich mal eben selbst in die Stadt.

Gut gecremt, locker geföhnt und fein geschminkt können wir den Herausforderungen des neuen Jahres doch gleich viel selbstbewusster begegnen! Investieren wir in die Zukunft!

venere-schminktisch-gallottiradice

Foto 3

 

2 Comments

  1. Lilly
    04/11/2016 / 10:43

    Schöner Artikel! Ich liebe meinen Schminktisch auch über alles und kann nur jeder Frau ans Herz legen, selbst einen zu besitzen. Es macht das Leben doch ein bisschen schöner 🙂

  2. Kathi
    05/05/2017 / 19:45

    Wirklich ein sehr schöner Artikel! Ich kann heutzutage auch nicht mehr ohne Schminktisch. Der Tisch von Ikea hat einen festen Platz in meiner Wohnung. Beim letzten Umzug habe ich ihm zuliebe ein eigenes kleines Ankleidezimmer eingerichtet. Dieses beinhaltet mittlerweile zwar auch einen Schreibtisch, aber ohne den Schminktisch geht es nicht!

    Liebe Grüße

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.