Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Ramyun

IMG-20140702-WA0000In Pohang, auf dem Weg zu meinem Koreanischkurs, gab es einen kleinen Imbiss. Mit meinen drei Brocken Koreanisch war meine Verständigung sehr eingeschränkt, aber die Köchin freute sich immer riesig, wenn ich mich auf dem Rückweg an den kleinen Plastiktisch setzte und mit großem Genuss ihre frisch gekochte Ramyun verschlang.
Shin Ramyun ist eigentlich das koreanische Äquivalent zur Maggi 5 Minuten Terrine. Deckel auf, heiß Wasser drauf. Die würzige Chili-Rindfleischbrühe mit lockigen Ramennudeln und deutlicher Knoblauchnote ist eine koreanische Variante der japanischen Ramen-Nudeln und in Korea an jeder Ecke zu haben. Als Tütensuppe schon großes Kino.
Frisch gekocht mit Zwiebeln, Pilzen und Ei der absolute Knaller.
Zu meiner großen Freude hat vor einiger Zeit ein kleines koreanisches Restaurant in der Nähe meiner Schule aufgemacht. Deren Ramyun (mit frischem Gemüse und kleinen Klebreiskuchen) macht unglaublich glücklich. Das Bibimbap (so heißt der kleine Laden auch) ist auch super. Unbedingt probieren!
맛있어요, 감사합니다. Mashee-eessoyo, gam-sa-ham-ni-da.

Bibimbap
Zülpicher Platz 2
50674 Köln

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .