Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Passt wie angegossen: Abendkleid maßgeschneidert mit JJ’s House

Demnächst bin ich zu einer Abendveranstaltung mit Ball eingeladen. Ich glaube, da muss ich erstmal einen neuen Tanzkurs machen – zwar habe ich natürlich wie jeder – zu Schulzeiten mal genau einen solchen Kurs gemacht, aber so richtig gut auf Zack bin ich nicht mehr. Aber wenn man zu einer Veranstaltung mit Ball eingeladen ist geht es ja nicht nur ums tanzen, sondern vor allem auch um die Frage, was man da so trägt.

Einmal Abendkleid maßgeschneidert, bitte!

Für mich als Frau mit kleiner Oberweite gibt es da nur eine Antwort: maßgeschneidert. Abendkleider von der Stange sind für mich zumeist schwierig, weil sie für meine Oberweite einfach nicht so recht gemacht sind. Zudem mag ich lieber Kleider mit 1/2 oder 3/4 Arm, und solche findet man auch nicht einfach.

Für mich ist neben dem Schnitt aber auch die Farbe besonders wichtig: bei einem Besuch in der Abendkleider-Abteilung bei Selfridges blickte ich nur auf Schweinchenrosa und andere Pastelltöne. Nein, sowas geht für mich gar nicht.

Und so war ich ganz erfreut, als ich die tolle Auswahl an Abendkleidern bei JJ’s House entdeckte: viele tolle Schnitte – von kurzen Kleidern bis zur langen Version mit Schleppe – und eine breite Farbauswahl. Nach einigem stöbern entschied ich mich für ein Kleid im A-Linien Schnitt mit V-Auschnitt. Das Oberteil ist in Spitze gehalten, der untere Teil aus Chiffon. Als Farbe habe ich „Traube“ ausgewählt – die Farbe ist eigentlich etwas dunkler als auf meinen Fotos: hier hat die schöne Sonne in meiner atemberaubenden schottischen Highlands-Kulisse etwas Einfluss gehabt.

Abendkleid maßgeschneidert JJ House

Passt wie angegossen – das Kleid und der Service 

Und so schickte ich meine Maße an JJ’s House und wartete gespannt: würde das Kleid auch wirklich passen? Ungefähr drei Wochen sollte es dauern, schrieb mir Linde von JJ’s House. Und so war es auch! Das Kleid kam in Verpackung mit schöner Verzierung – die Spannung stieg – geschützt in einem praktischen Transportbeutel. Es war wie Weihnachten im April.

Und wie herrlich: das Kleid passte perfekt! Einfach fantastisch. Die Farbe gefiel mir auch ganz wunderbar – für die meisten Kleider lassen sich die verfügbaren Farben in der Vorschau darstellen, und so hatte ich schon bei der Bestellung einen guten Eindruck bekommen können.

Meine Erfahrung war also einfach rundum perfekt, Kleid und service passten wie angegossen! Also: Abendkleid maßgeschneidert – traut euch und probiert es aus.

Sie möchten diesen Artikel teilen?

2 Comments

  1. Tanja Wagner
    17/04/2019 / 09:11

    Liebe Tanja,
    Ein tolles Kleid, Schnitt und Farbe perfekt für Dich!

    Die Auswahl festlicher Kleidung „von der Stange“ ist tatsächlich eine mittlere Katastrophe, vor allem, wenn man dererlei Textilien nicht häufig trägt und sich dann eher verkleidet vorkommt. Ich bin mir sicher, mit Deinem Kleid wird das nicht passieren.

    Herzliche Grüsse von der Isle of Skye (leider nur Urlaub)
    und Danke An Euch IKNMLO-Blogger für die tollen Beiträge.
    Tanja

  2. Tanja
    Autor
    19/04/2019 / 20:38

    Wie schön, dass Dir das Kleid und die Farbe gefallen. Und wie wunderbar, dass diese Nachricht von der Isle of Skye kommt. Die Bilder im Post hier sind noch etwas nördlicher entstanden, von dort kann man aber bei guter Sicht auf die Berge der Isle of Skye sehen. Eine ganz wunderbare Gegend.

    Es freut uns natürlich sehr, wenn unseren Leserinnen und Lesern der Blog gefällt – wir bedanken uns!

    Herzliche Grüße zurück,
    Tanja

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .