Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Packliste … Gili T, Indonesien

image

Gili Trawangan, Paradiesinsel im indischen Ozean, rund um die Uhr wohltemperierte 30 Grad, türkisblaues Meer, weißer Sandstrand, die schönsten Korallenriffe laden zum Schnorcheln ein, in den Warungs gibt es Nasi Goreng mit selbst gemachtem Sambal und frisch gegrillten Snapper. Die Zeit steht still und nach ein paar Stunden weiß man schon nicht mehr, welcher Wochentag es ist.

Hier ist travelling light angesagt.

Mit der folgenden Packliste ist man für alles gerüstet:

1. Strandkleid, Desigual
Hauchzarte Baumwolle, paradiesische Farben, perfekt auf dem Weg zum Strand genauso wie abends zum Essen, mehr Kleidung braucht man nicht.

2. Leichte Wickeljacke, organic cotton, Mandala
Wenn’s doch mal abends ein wenig windig wird oder bedeckte Arme angesagt sind: superweich und macht einen schlanken Fuß.

3. Halterneck Bikini, schwarz, Panache
Bikinis müssen schwarz sein. Dieser ist perfekt. Winzige Golddetails, Drapierung am Bauch, der Neckholderverschluss – passend zum Kleid – zaubert das perfekte Décolleté.

4. Badeanzug, Freya
Auch mit Neckholderträgern, die unter das Strandkleid passen, aber als Badeanzug auch für Schnorchelausflüge und den ein oder anderen eleganten Sprung in den Pool geeignet. Ausnahmsweise mal richtig farbenfroh, man muss schließlich mit der wahnsinnig beeindruckenden Unterwasserwelt konkurrieren.

5. farblich passendes Sarongtuch, Virmani
Um zarte Schultern vor der Sonne oder der Klimaanlage zu schützen und die Beine bei Tempelbesuchen zu bedecken, als Strandkleid auf dem Weg zur Bar und als Unterlage im Sand. Braucht man eigentlich immer. Perfekt, wenn es farblich auf den Badeanzug abgestimmt ist.

6. Schnorchelset, Aqualung
Klar kann man sich eines leihen, besser aber man hat sein eigenes. Die von Aqualung sitzen perfekt. In meiner Größe leider blau, aber gut, man kann colour-coordination auch übertreiben…

7. Strandschuhe, Melissa
Chic genug zum Ausgehen, perfekt am Strand und auch als Flipflopersatz geeignet. Ohne sollte Frau nicht in den Urlaub fahren.

8. Sonnenbrille, RayBan polarised
Glasklare Sicht, bester Sonnenschutz und auch ins Haar gesteckt: never hide!

9. Getöntes Sunfluid, ausschließlich mineralische Filter, SPF 50, Skinceuticals
Leicht getöntes, schwerelose Fluid, das sich dem Hautton (auch meinem extrem hellen) anpasst und ein samtiges Finish hinterlässt. Rein mineralische Filter, die auch Allergiegeplagte aufatmen lassen. Diese Zaubersonnencreme gehört in jedes Beautycase.

10. Lippenbalsam mit SPF in Plum, Elizabeth Arden
In Deutschland leider nicht erhältlich, daher decke ich mich an jedem internationalen Flughafen damit ein. Pflegt wie der beste Labello, schützt vor Sonne und bringt einen Hauch Farbe auf die Lippen. Zum Küssen schön.

11. Dermalogica Skin hydrating booster
Feuchtigkeitsserum mit Hyaluronsäure, beruhigt nach der Sonne und ist auch bei großer Hitze noch angenehm auf der Haut zu ertragen.

12. Tempo feuchte Tücher
Für die Hände vorm Essen, die Füße nach dem Strand. Und für Montezumas Rache. Packen Sie reichlich davon ein, braucht man eigentlich immer.

13. Asus MeMo Pad HD 7
Tablet mit Suchtpotenzial. Zum Bloggen, Fotos Anschauen, Kindle Lesen und Freunde auf Facebook neidisch machen. Groß genug für entspanntes Lesen, klein genug für die Handtasche. 300 Gramm leicht und extrem chic.

Ach ja, fehlt nur noch der kleine Pradarucksack. Nach Gili T kommt man nur mit dem Boot und wer will schon mit seinem Alukoffer im Sand stecken bleiben?

Foto: Stephan Burghoff
Location: Lumbung Cottages, Gili Trawangan

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .