Packliste … 6 Wochen in Asien

Am Mittwoch gehts los nach Asien. Fuer die Arbeit, fuer sechs Wochen: Kuala Lumpur, Singapur, Peking, Shanghai und Hong Kong. Waermer als in Europa wird es sein, klar. Aber dennoch sehr unterschiedlich. Von feucht-warm in Kuala Lumpur bis herbstlich in Beijing – dort koennen die Temperaturen im Oktober schon durchaus niedrig sein. Kleidungstechnisch gar nicht so einfach. Wie und was packt man also fuer so einen Trip? Hier meine Tips fuer die Reise-Musthaves:

  • Seitdem ich vor ein paar Jahren zum ersten Mal eine Eagle Creek Pack-It Cube kaufte, bin ich ein riesen Fan. So laesst sich jeder Koffer ganz wunderbar organisieren, und die Kleidung bleibt so gut wie knitterfrei. Besonders toll ist das System, wenn man oft ein und auspacken muss.
  • In Asien fuer mich immer mit dabei: eine Outdoor-Hose mit abnehmbaren Beinteil – super fuer den Wanderausflug am Wochenende, den ich immer gerne unternehme, um der Stadtluft zu entfliehen. Und auf jeden Fall eine Leinenhose. Klar, glatt bleibt die nicht lange. Aber ich finde Leinenhosen bei hoher Luftfeuchtigkeit besonders angenehm zu tragen.
  • Meine Uniqulo Ultralight Down Vest fuer kuehle Abende in Beijing. Wunderbar leicht und dennoch warm, und vor allem ganz platzsparend verstaubar.
  • Melissa Schuhe. Mindestens zwei Paar. Hier gibts mehr ueber Plastikschuhe.
  • Mindestens ein Alleskoenner-Oberteil. Diesmal mit dabei: meine schoene neue Bluse von Marc Aurel (siehe auch: Landpartie).
  • Mindestens zwei Alleskoenner-Kleider. Mit nach Asien nehme ich mein Ricochet Kleid, und ein Wikelkleid, dass ich im letzten Sommer bei einem Fashion-Outlet in Australien erstand.
  • Ein paar Schals. In Asien ist es, wie in den USA, in Malls und der U-Bahn oft kalt. Also gehoert immer ein Schal in die Handtasche!
  • Meine Pacsafe Tasche und Rucksack. Ok, modisch geht irgendwie eher anders, aber die beiden begleiten mich immer. Mit integriertem eXomesh Slashguard, Reissverschluss-Schutz und Spezialfach fuer den Pass, welches das Auslesen von Daten verhindert – nur ein paar der vielen tollen Sicherheitsfunktionen.
  • Fuer meinen Koffer gibts auch ein Kleid: This is my suitcase!
  • Und natuerlich auch immer mit dabei: Laptop, eBook Reader und Reiseliteratur.

Auf gehts! Berichte folgen!

[flagallery gid=31 w=670 h=500]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.