Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Neu entdeckt: SpreeEngel – Restaurant mit Hauptstadtflair in Bad Oeynhausen


Vielleicht sind es die Zettels Traum Lampen von Ingo Maurer über den dunklen Holztischen, vielleicht die minimalistischen Bezeichnungen der Gerichte mittels drei Zutaten (“Pasta, Pilze, Kalb”) oder das stilvoll reduzierte Porzellan, vielleicht auch die Tatsache, dass sich im oberen Stock eine Galerie versteckt… was auch immer es ist, vermutlich eine Kombination aus all dem, jedenfalls hatte ich eine Location wie den SpreeEngel sehr wohl in Berlin, ganz bestimmt aber nicht im idyllischen Kurort Bad Oeynhausen im tiefen Ostwestfalen erwartet.

Täglich wechselnde Mittagsgerichte, Kaffee und Kuchen am Nachmittag oder Abendessen a la carte, die Qualität des Essens und der Service sind vom Feinsten.
Und so überrascht es auch nicht, dass Küchenchefin Julia Janke ihre Ausbildung im (von Tanja auch schon im Webmagazin beschriebenen) Sternerestaurant VAU bei Kolja Kleeberg genossen hat, bevor es sie wieder zurück in die Heimat gezogen hat.

Mit dem SpreeEngel ist mehr als nur ein bisschen Hauptstadtflair ins beschauliche Bad Oeynhausen eingezogen. Unbedingte Empfehlung für den nächsten Bad Oeynhausen Besuch, für Berlin-Vermisser, Genießer und natürlich Kurgäste, die über den Tellerrand schauen möchten.

SpreeEngel
Viktoriastraße 1-5
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731 1548421

Montags – Donnerstags 10:00 – 18:00
Freitags & Samstags 10:00 – 22:00

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .