Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

maiBeck für Dich, vor allem aber für mich – glutenfreie Sterneküche in Köln

maiBeck für Dich Köln - Erfahrungen

Jan Cornelius Maier und Tobias Becker haben ihr Restaurant maiBeck für Dich an einem für Kölnerinnen und Kölner ungewöhnlichen Ort angesiedelt: in der Altstadt, in die sich in Köln eigentlich immer nur Touristen verirren. Zum Glück ebenso ungewöhnlich: bis auf die Lage hat es nur sehr wenig mit den umliegenden Touristenfallen gemein, wie auch schon meine Lieblings-Foodbloggerin-Michaela vom Sternestulle-Blog festgestellt hat. Das Essen ist vorzüglich, der Service wunderbar aufmerksam und trotzdem nicht steif. Einen Stern hat es auch, auch wenn dieser weder auf der Website erwähnt noch sonst irgendwie inszeniert wird.

Erfrischend unaufgeregt ist das Konzept des maiBeck, regional und nachhaltig produziert die Zutaten und bezahlbar die Preise.

Ich liebe es, Menüs, besonders auch Überraschungsmenüs zu bestellen. Man muss sich nicht stundenlang durch die Karte lesen, sondern kann sich einfach zurück legen und den Chefkoch machen lassen. Passend aufeinander abgestimmte Gerichte, Überraschungen, Kombinationen, die man sonst vermutlich nicht gewählt hätte, die aber toll sind, oft zu einem ansprechenden Preis. Wie gesagt, ich liebe das. Häufig gibt es das Menüangebot aber nur tischweise und wer aus bestimmten Gründen bestimmte Dinge nicht essen kann, hat dann ein Problem. Nicht selten erntet man irritierte Blicke oder ein „da muss ich noch mal in der Küche nachfragen“ oder – im schlimmsten Fall – eine Menüvariante, die nicht annähernd an das „normale“ Menü heranreicht.
Das maiBeck für Dich bietet ein 4-Gänge Menü an, das schon in der Beschreibung eine individuelle Zusammenstellung und Berücksichtigung aller eventueller Unverträglichkeiten verspricht.

Was soll ich sagen? Selten habe ich dieses Versprechen in einer solchen Selbstverständlichkeit eingelöst bekommen wie im maiBeck.

maiBeck für Dich Köln - Erfahrungen Menü glutenfrei iknmlo

Mal abgesehen davon, dass schon allein meine Frage von unserer Bedienung mit einem Lächeln und ohne zu zögern mit einem „das ist selbstverständlich gar kein Problem“ beantwortet wurde, gab es bei allen Gängen, bei denen das nötig war, ein absolut überzeugendes Äquivalent, das dem „Original“ wirklich in Nichts nachstand. Das Dessert ohne das Küchlein zum Beispiel, stattdessen auf einem Beeren-Bett. Da wo das nicht möglich war, gab es ein anderes Gericht, das sich wunderbar in die Menüfolge schmiegte – Zander aus der Ijssel in Kombination mit Kaninchen aus der Eifel statt der Frühlingsrolle. So gut! Jedes Mal gab es eine kleine Erklärung für die Variante, was ich toll fand. Kein einziges Mal hatte ich das Gefühl, ich bekomme jetzt die Pasta nur ohne Pasta, wenn Sie verstehen, was ich meine. Kein einziges Mal tat ich mir leid.

Besonders toll fand ich das – ohnehin glutenfreie – Hauptgericht (Kalbsschulter), zu dem eine Extraportion Soße gereicht wurde. Comfort-Food vom Feinsten – im wahrsten Sinne des Wortes. Das Essen im maiBeck macht wirklich glücklich, auch oder gerade wenn einem die eine oder andere Unverträglichkeit zu schaffen macht. Ich habe mich selten so unbeschwert bei einer Menübestellung gefühlt wie hier. Merci, liebes maiBeck für mich!

Unbedingte Empfehlung!
4 Gänge Menü (auf Wunsch unter Beachtung aller Unverträglichkeiten) 49 Euro, inklusive Weinbegleitung 79 Euro.

maiBeck Für Dich
Am Frankenturm 5
50667 Köln

https://www.maibeck.de/

Sie suchen weitere Tipps für Fine Dining in und um Köln? Wie wäre es mit 5 Restaurantempfehlungen für romantische Dinnerdates in KölnDraußen mehr als Kännchen: meine liebsten Restaurants mit Außengastronomie in der Kölner Südstadt oder dem Über den Dächern von Köln: Neni Köln im 25 hours the circle?

 

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .