Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Ins Paradies. Meine Pilgerreise zur Kunst.

P1170057Wenn man wie ich nichts über eine Pilgerreise weiß, stellt man sie sich so vor: Tagesmärsche von 30 Kilometern, Klepper-Regenmantel, Rucksack, Blasen an den Füßen, Wundpflaster, gammelige Herberge. Ich betrachte Pilgerer häufig etwas verstohlen. Wie kommt es, dass jemand auf eine Pilgerreise geht? Ist er etwa in einer Krise? Hat er ein Problem?

In den nächsten Tagen werde ich pilgern, genau gesagt kunstpilgern. Anlässlich der Ausstellung „THE PROBLEM OF GOD“ des Museums K 21 in Düsseldorf haben sich Kulturkenner.de und Tourismus NRW in Kooperation mit der Kunstsammlung NRW vier Kunstpilgerreisen ausgedacht. Acht Internetblogger wurden eingeladen, die Routen zu testen und zu beschreiben. Ich bin eine von ihnen. Dolle Sache!

Vier Tage Kunst, Natur und Architektur – das Programm ist sportlich und die Unterbringung klingt nicht gerade nach Pilgern-in style. Das provoziert Fragen: Ist Kunstpilgern entbehrungsreich? Was werden mir die Pilgerorte sagen? Werde ich bei der intensiven Beschäftigung mit Kunst und Natur mir selbst begegnen? Und – dazu hat man schließlich eine Modebloggerin für die Reise gecastet: Was kommt auf meine Packliste? Was trägt man eigentlich beim Kunstpilgern?

Ich pilgere zu Orten mit besonderen Garten- und Naturkonzepten im Rhein- und Münsterland. Dazu gehören die Ausstellung „Ärger im Paradies“ auf dem Dach der Bundeskunsthalle in Bonn, die Museumsinsel Hombroich, das Museum Abteiberg in Mönchengladbach, verschiedene Schloss- und Klostergärten und der Landschaftspark Duisburg-Nord. Die Pilgerroute trägt den schönen Namen „Paradies“. Klingt nach Pilgerhimmel. Klingt ganz und gar wunderbar.

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .