Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

In der Weihnachtsbäckerei: Chips!

Bei Facebook “Geniale Tricks” finden sich Hilfestellungen zur Bewältigung diverser praktischer Alltagsanforderungen.Ich persönlich weiß mittlerweile, wie ich “doll” gedrehte Schrauben herausziehen kann, und wie ich aus Papp-Toilettenpapierrollen nette kleine Verpackungen für Weihnachtsgeschenke herstelle!

Darüber hinaus trägt es zum Überleben in der stressigen Vorweihnachtszeit entscheidend bei, wenn es gelingt, die wirklich wichtigen Dinge in den Blick zu nehmen: Gelassenheit pflegen, genießen und sich um die Gesundheit kümmern!

Das Zauberwort heißt “Chips” von DE RIT Organics! Zufällig im Bioladen entdeckt, finden sich in der Wundertüte ganz köstliche Gemüse-Chips aus Roter Beete, Möhre, Süßkartoffel und Pastinake. Mit Meersalz gewürzt, sind sie richtig delikat und knackig!

Zur Steigerung der Gaumenfreude zum Aperetif mit einem cremigen Frischkäse-Yoghurt Dip (selbst gemacht?????) serviert, kann man sich überlegen, ob man Weihnachten auf dem Sofa liegend ganz genüßlich langsam auf sich zu kommen läßt, oder mit Gästen am Tisch das Beisammensein mal ohne Dominosteine und Lebkuchen genießt. Das ein oder andere Gläschen trockenen Weißweins passt perfekt zu der Gemüse-Leckerei!

Chips pur mit Prosecco kommen auch gut an. Oder mit Glühwein…

5 Tüten Chips ersetzen im Notfall die Weihnachtsgans…

Foto 19

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .