Ich kann nicht mehr leben ohne… RosenSpritz

iknmlo RosenSpritz
Osterferien, die ersten warmen Sonnenstrahlen, Zeit für einen Aperitiv, der dem Frühlingserwachen Rechnung trägt: RosenSpritz.
Etwas Rosenlikör (nicht dieses Essigzeug, richtigen Likör, gibt’s zum Beispiel bei vom Fass) über eine Handvoll Eiswürfel geben, mit trockenem Rosé und einem Spritzer Mineralwasser aufgießen, dazu Granatapfelkerne und Zitronenmelisse. Kein Strohhalm.
Ja, ich weiß, allein wegen der Granatapfelkernpuhlerei schon viel Aufwand. Aber eben auch: große Wirkung.
Aperol Spritz kann jeder.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.