Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

House of Small Wonder, Berlin


Natürlich ist die Hipsterdichte hoch, man kann nur in bar zahlen und natürlich spricht das Personal Englisch. Sieht man aber davon mal ab, ist das House of small wonder ein sehr gemütliches Frühstücks-Café im Stil eines großen Wintergartens. Viel Holz, Pflanzen, Sonnenstrahlen – schon im Vorraum setzt die Entspannung ein.

Die Karten ist überschaubar und macht glücklich. Mit dem mit Käse überbackenen Kartoffelgratin begleitet von feinstem Mädchenbiorührei (ohne Speck und Zwiebeln) für faire 8 Euro ist der Tag auf jeden Fall schon mal mein Freund.
Vielleicht geschehen dann auch noch kleine Wunder…

Mon – Son: 9 – 17 Uhr
House of small wonder
Johannisstraße 20
10117 Berlin
(Über dem japanischen Restaurant Zenkichi)
http://www.houseofsmallwonder.de/

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .