F.X.Mayr: Hölderlinhaus

imageWenn sogar eine komplizierte Dichterpersönlichkeit wie Hölderlin in Bad Driburg glückliche Wochen verbrachte und sich vom Mineralwasser “ungewöhnlich gut” befand, so meine auch ich schon gleich bei meiner Ankunft im Gräflichen Park etwas vom guten Geist zu spüren! Auf’ s  Freundlichste empfangen und willkommen geheißen, werde ich schonend in die Geheimnisse der Kur nach F.X. Mayr  eingeweiht! Entscheidend sei das Maß der Flüssigkeitszufuhr und das richtet sich im Wesentlichen nach dem Körpergewicht. Gleich fühle ich mich viel leichter… “Wer mehr trinkt, fühlt sich besser! Zu geringe Flüssigkeitszufuhr schadet der Gesundheit und  vermindert den Kurerfolg!” Bedauernd lege ich die einladende  Weinkarte des Zimmerservices  zur Seite und  hoffe standhaft zu bleiben,  Arneis und Chardonnay “Löwengang” sollen mich nicht in  Versuchung führen!  Warum auch? Aus der hauseigenen Wasserleitung in der Trinkbar im Hölderlinhaus fließt das Caspar Heinrich Wasser, ich kann  Heilwasser literweise trinken und mir  aus ausgesuchten Tees meine persönliche  Geschmackspräferenz mischen. Da werde ich  doch auch das morgendliche Bitterwasser ertragen! Bittersalz, so lerne ich, ist kristallines  Magnesiumsulfat, welches viele positive Auswirkungen auf den Magen- und Darmtrakt haben soll. Mit einem Löffel Basenpulver wird es noch wirkungsvoller! Oh!

In den viele netten Gesprächen, die ich im Verlauf meines Mayr-Tages  heute führte, habe ich immer  gesagt, ich sei sehr gespannt, was diese Kur mit “mir mache”. Und das bin ich wirklich,  aber ich ” mache” auch selbst  und lasse mich ein auf die Ruhe ( die ist hier im Haus fast schon zu hören!), genieße die wunderschön zusammengestellte Farbenpracht der Frühlingsblüten im Park und trinke und trinke…

Denn  wenn der “Jungbrunnen” wirken soll, dann kann man beim Eintauchen ruhig ein  wenig Wasser schlucken!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.