Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Hogmanay Supper Club – Silvester auf Europäisch

Ich habe ja gerade erst über Edinburghs Stadtteil Leith und seine tollen Cafes und Restaurants geschrieben. Dabei erwähnte ich auch bereits das Aurora, mittlerweile eines meiner liebsten Restaurants – ich habe es meiner Freundin Julia sei Dank kennengelernt. Aber ach was: das Aurora ist nicht nur ein Restaurant, es ist vielmehr eine Foodie destination. Und genau daher muss ich nun nochmal etwas ausführlicher zum Aurora schreiben. Und so komme ich zu Silvester.

Silvester auf Europäisch

Silvester – oder Hogmanay wie man in Schottland sagt – ist immer so eine Sache finde ich. In vielen Restaurants und anderen Veranstaltungsorten ist es total überteuert. Viel sehen sich unter einer Art Zwang, Spass haben zu müssen. Ich habe alleine daher schon lange ein ziemlich gespaltenes Verhältnis zu Silvester. Aber in diesem Jahr war es schon vorher sowieso besonders schlimm: das neue Jahr einläuten … das Jahr des Brexit … und somit das Jahr in dem 3.6 Million EU Bürger die, wie ich, in Großbritannien zu Hause sind, viele ihrer Rechte verlieren werden – es kann kein gutes Jahr werden. Aber genau deshalb war es für mich sehr wichtig, diesmal Silvester richtig zu feiern.

Und dafür waren Edinburgh, und das Aurora, genau richtig: Schottland will nicht aus der EU raus, wollte es noch nie, denn so stimmten die Schotten ja 2016 auch ab. Und so ist man in Schottland auch heute auf jeden Fall unter Europäern. Zusammen mit europäischen Freunden und bekocht und bewirtet von EU Bürgern –  Kamil und Margherita – ja, so kann man das schreckliche Brexit-Jahr empfangen.

Mit schwerem Herzen.

Aurora Edinburgh Leith Hogmanay Silvester Neujahr Foodie Essen Tanja IKNMLO

Hogmanay Supper Club

Das Essen jedenfalls war, wie immer, fantastisch. Das Menü war diesmal nicht eines zum teilen – so ist es sonst eigentlich gedacht beziehungsweise so macht es sich besonders gut – sondern ein “best of” des Jahres. Dazu gehörten unter anderem:

  • lobster cappelletti / flavours of the sea
  • beef tartare / oyster / black olives
  • scallops / nettle / cauliflower
  • venison loin / potato / blackberry / red cabbage
  • coffee espuma / whisky ice cream / almonds

Yummy, yummy! Ich komme bald wieder.

Happy Hogmanay

Und danach? Da gings vor Mitternacht schnell in eine Bar. Champagner stand schon kalt, die Musik war selbst von allen Gästen ausgewählt. Insgesamt ein wunderbarer Abend! Und so ende ich natürlich mit einem grossen Dankeschön für Julia die mich, wie schon so oft, so schön beherbergt und auf mich aufgepasst hat. Mein Brexit Fangirl – neben meinem Brexit Bodyguard und neuen Freundschaften so ziemlich das einzige, was den ganzen Brexit Dreck aushaltbar macht. Danke! Von Herzen.

Wo finde ich das Aurora?

Mitten in Leith, ca 10 Minuten mit dem Bus vom Stadtzentrum Edinburghs oder 40 Minuten zu Fuß.
Adress: 187 Great Junction Street, Edinburgh EH6 5LQ

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .