Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Wie trägt man eigentlich … Einen Fascinator?

fascinator8Nun geht sie bald wieder los hier in Grossbritannian: die Hochzeitssaison. Klar, der Sommer steht schon fast vor der Tuer und somit auch das bessere Wetter. Erkennen kann man den Beginn der Hochzeitssaison aber vor allem an einer Sache: an jeder Ecke gibt es nun wieder Fascinators zu kaufen. Briten stehen Hueten und anderen Kpfbedeckungen grundsaetzlich offener gegenueber als andere Europaer, und tragen sie nicht blos bei frostigen Temperaturen. Aber die modische Anziehungskraft des Fascinators – finde ich tatsaechlich schlichtweg faszinierend.

Von der Stange gibt es sie bei John Lewis oder House of Fraser. Wer etwas mehr Spielraum moechte, zum Beispiel bei der Auswahl der Farbe, der wird vielleicht bei hatsnstuff fuendig. Oder lieber ganz nach Zuschnitt und den eigenen Wuenschen? Dann ab zum Hutmacher!

Und wie traegt man nun so ein Teil?fascinator2

Besonders gefallen mir Fascinators mit Hochsteckfrisuren: so kann man die Haare “nutzen”, um den Fascinator besonders gut zur Geltung zu bringen. Allerdings geht es sicher auch anders, und vor allem bei Fascinators mit “Hutanteil” sind offene oder kurze Haare wunderbar. Aber: sind solche Kreationen ueberhaupt noch Fascinators? Oder vielleicht Hatinators? Darueber kann man sich sicher streiten – und tut es, zumindest hier auf der Insel, auch gerne! Die Fashion-Police zustaendig fuer die “modischen Regeln” beim Ascot Pferderennen – dem Hut-zur-Schau-stellen-Ereignis Nummer 1 – jedenfalls sind die neuen Mischformen ein Dorn im Auge: When is a fascinator not a fascinator?

Ich sag ja: faszinierend!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .