Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Handspa von alessandro

Foto 13Täglich im Einsatz, immer zupackend und allen Wetterlagen ausgesetzt: unsere Hände! Im November kommt das „Handspa“ von „alessandro international“ wie gerufen! Einmal in der Woche wende ich das revitalisierende Handpeeling mit Fruchtsäurekomplex an. Einfach auf die Hände auftragen und einmassieren. Ich nutze die Zeit, warte ein wenig ab und kann die Hände ruhig mal in den Schoß legen. Nach ein paar müßigen Minuten spüle ich das Peeling mit warmem Wasser ab. Ich habe das Gefühl, die Haut fühlt sich weich und bestimmt ein wenig glatter an. Das Peeling ist sehr fein und hat nichts gemein mit anderen körnigen Sorten. Hier soll nichts „abgerubbelt“ werden, sondern Klären und Glätten steht im Vordergrund.

Das Auftragen der „Sensitive Hyaluronic Acid& Vitamin E“ Handcreme ist nicht nur nach dem Peeling eine weitere Wohltat, sondern gehört inzwischen zu meinem morgendlichen Ritual, bevor ich das Haus verlasse und mich den Unbilden der Witterung aussetze! Mich immer wieder gern an guten Düften erfreuend, musste ich mich allerdings an diese Creme ganz ohne Parfümzusätze erst gewöhnen. Das fällt auf Dauer jedoch nicht schwer, da der pflegende Aspekt ja der wesentliche ist! Ich betrachte kritisch meine mittelalten Hände und finde, das Hautbild wird feiner. Zumindest aber können meine Hände mit dem Pflegeaufwand sehr zufrieden sein, fühlen sich herrlich weich an und möchten gern ganzjährig so verwöhnt werden!

Kein Problem, das tägliche Hand-Spa funktioniert!

Für die schnelle Hilfe für unterwegs empfehle ich eine kleinere Tuben-Größe als tragbares Handtaschen-Spa!
Produkte zur Verfügung gestellt von alessandro.

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .