Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Gut behütet

HutWinterzeit ist Hutzeit. So! Schoene Muetzen sind auch erlaubt. Alles, was den Kopf warm haelt. Gut behuetet eben. Aber leider trauen sich viele nicht so ganz. In Deutschland vielleicht noch weniger, als hier in Grossbritannien. Ascot sei Dank steht man Kopfbedeckungen jeder Art hier aufgeschlossener gegenueber.

Ich jedenfalls besitze seit gestern einen neuen Hut. Den Pure Wool Buckle Trilby Hat von der M&S Collection um genau zu sein. Sitzt gut, und fuehlt sich leicht an auf dem Kopf. Die breite Krempe und das Band IMG_7730mit Schnalle an der Seite gefallen mir sehr gut. Style and sass wuerde ich hier in England so schoen sagen.

Und was kommt als naechstes? Oh, Wunschdenken! Philip Treacy! Gina Foster! Jane Taylor!

Noch nicht ganz ueberzeugt? Vielleicht aus Angst vor platten Haaren? Hier bei Vogue gibt es ein paar Expertentips. Und wer Inspirationen sucht, der sollte sich Isabella Blows Huete ansehen. Sie entdeckte einst Alexander McQueen – und leider endeten die Leben beider auf tragische Weise – aber Blows Stil hallt weiterhin nach. Ich freue mich jedenfalls schon auf die Ausstellung Isabella Blow: Fashion Galore!, die ich mir Anfang Dezember im Somerset House in London ansehen werde – und natuerlich werde ich danach darueber berichten. Stay tuned!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .