Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Glänzend ins neue Jahr

SisleyCollageJanuar ist der Monat, den ich am wenigsten mag. Zumindest auf der Nordhalbugel – in Neuseeland war der Januar natürlich immer ganz wunderbar. Aber hier, im Norden, ist es grau, oft nass und natürlich kalt. Draussen findet man im Moment keine Farben, alles ist blass.

Da möchte ich wenigstens nicht auch noch mit furchtbar blassen Beinen bei einem schicken dinner heute Abend auflaufen. Für meinen Favoriten zur Körprerbräune von Clarins (hier Cerstins Test) ist nun aber nicht mehr genug Zeit. Es gibt allerdings auch auf die Schnelle eine – wenn auch wirklich nicht billige – wunderbare Abhilfe: das Phyto-Touche Gel Teinté Corps von Sisley.

Es ist ein getöntes Körpergel ohne Selbstbräuner und gibt in gerade einmal fünf Minuten eine schöne, natürliche Bräune, die im Licht schimmert. Allerdings muss ich sagen, dass ich zunächst sehr skeptisch war: für alle Hauttypen soll das Gel sein, und dann ist es auch noch so unglaublich dunkel. Aber hier stimmt die Werbung absolut: “die ultraleichte, flüssige Textur lässt sich einfach auftragen, verschmilzt mit der Haut und verleiht ihr ein sonniges Strahlen.” Karité-Butter, Stevia, Malve und Vitamin E spenden zudem Feuchtigkeit, der Halt ist sehr gut und es färbt nichts ab. Später wird die Bräune ganz einfach unter der Dusche wieder abgewaschen.

Für den schnellen sommerlichen Schimmer ein absolutes Musthave.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .