Gänseessen im Haus Müller

2012-11-30-201959
Spätestens zu St. Martin ist es soweit: ich reserviere einen Tisch im Haus Müller. Denn dann beginnt dort die Gänsesaison und ich wähle jedes Mal zwischen zwei Gerichten: Keule von der Gans mit Klößen, Rotkohl und Maronen oder Brust und Keule von der Gans mit Klößen, Rotkohl und Maronen. Abhängig davon ist auch noch das Maronenschaumsüppchen und der Marzipanapfel drin.
Ach, könnte es doch immer November sein…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.