Flour rebels

Flour Rebels Brownie
Mittlerweile gibt es eine Reihe von Lebensmitteln für Menschen, die ein Leben ohne Gluten führen müssen oder wollen. (Warum jemand das tatsächlich freiwillig machen will, ist und bleibt mir allerdings ein Rätsel.) Die meisten glutenfreien Produkte schmecken schrecklich, manche sind okay, einige wenige sind richtig gut. Die glutenfreie Pasta von Barilla zum Beispiel. Und im Bioladen gibt es auch immer wieder gutes glutenfreies Brot.
Schwierig wird es bei Brötchen und Kuchen. Trockene, nach nichts schmeckende und drei Jahre haltbare Pappbrötchen, eingeschweißte Sandkuchen, die ihrem Namen alle Ehre machen, mehr gab das Sortiment nicht her.

Bis Katinka Reichelt mit Flour Rebels den glutenfreien Markt revolutionierte.

Sie selbst leidet unter Zöliakie, wanderte nach Dubai aus, besuchte dort eine Hotelfachschule und eröffnete dort schließlich eine eigene Bäckerei: The Treat Café & Bakery, in der sie all die wunderbaren Backwaren produzierte, ohne die sie selbst nicht mehr leben konnte und wollte. 2016 kam sie zurück nach Deutschland und gründete Flour Rebels. Eine glutenfreie Online-Bäckerei, die sie gemeinsam mit ihrer Familie betreibt.

Vor wenigen Monaten las ich einen Artikel über sie und bestellte mein erstes Paket. Seitdem bin überzeugter Flour Rebel Fan.

Feinste Rezepturen, die wirklich schmecken. Duftende Brötchen, innen locker außen knusprig, Pizzaböden, Croissants und Brownies, bei denen niemand auf die Idee kommen würde, dass sie irgendwas mit ihren Pappkameraden gemein haben. Keine Aromaverstärker, keine Konservierungsmittel.

Alle Produkte werden erst gebacken, nachdem sie bestellt wurden und dann backfrisch auf die Reise geschickt. Einen Tag später (so DHL will) stehen sie auf meinem Tisch. So erklärt sich auch die Zero-waste policy, es wird nur gebacken, was schon verkauft ist und bereits einen Abnehmer hat.

Die Brötchen friere ich ein und backe sie mir am Wochenende schnell auf. Ich habe immer mehrere Sunnies und Crunchies auf Vorrat im Eis. Die Brownies überleben hingegen meist nicht lange, so unwiderstehlich sind sie.

Flour Rebels Produkte glutenfrei
Alle Flour Rebel Produkte, die ich bislang probiert habe, schmecken so, wie sie sein sollen. Sie schmecken nicht nach “ohne” und nicht nach “frei von” und vor allem nicht nach Verzicht.

Probieren Sie es selbst:
https://www.flourrebels.com/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.