Es grünt so grün

In einer Woche, ja, da werden wir vielleicht genau an diesem herrlichen Baum stehen. In seinem grünen Sommerkleid kommt er schon ganz fesch daher! Alleine ist er auch nicht, denn es finden sich um die 1500 Bäume im Gräflichen Park in Bad Driburg – manche sind ueber 200 Jahre alt. Gerne wuerde ich wissen, was diese Bäume schon alles gesehen und gehört haben! Wer um sie gewandelt ist und unter ihnen gesessen hat. Bald werden wir vier Bloggerinnen dazu gehören!

Für unser neues Fotoshooting wird uns der Gräfliche Park auf jeden Fall eine wunderbare Leinwand bieten. Dabei denke ich nicht nur an die Baumalleen sondern auch die vielen verschiedenen Gärten. Es gibt – wie passend gerade für mich – den Englischen Landschaftsgarten, einen Rosengarten, einen Heckengarten und auch einen Irrgarten. Und dann natürlich die berühmte Diotima-Insel. Besonders freue ich mich aber auf den Stauden- und Gräsergarten des niederländischen Landschaftsarchitekten Piet Oudolf. Nicht zuletzt durch die Arbeit solch renommierter Gartenkünstler ist der Gräfliche Park schon mehrfach unter die zehn schönsten Gaerten Deutschlands gewählt worden.

Wir freuen uns!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.