Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Erinnerungen zum Sprühen

DSC05663Erinnerungen sind oft eng mit Düften und Gerüchen verknüpft.
In Sekunden kann uns ein Geruch in eine lange zurückliegende und längst vergessene Situation zurückversetzen, in der man ihn zum ersten Mal wahrnahm. Dieser Effekt, auch “Proust-Effekt” genannt, geht auf den französischen Autor Marcel Proust zurück, der in “Auf der Suche nach der verlorenen Zeit” beschreibt, wie der Genuss eines Gebäckstücks, einer Madeleine, lange vergessene Kindheitserinnerungen hochkommen lässt.

So ähnlich geht es mir mit einigen Parfüms.
Roma von Laura Biagotti zum Beispiel – mein erstes “richtiges” Parfüm – erinnert mich noch heute an die aufregende Zeit nach dem Abitur, die ersten Reisen auf eigene Faust, Parties und das Gefühl, die ganze Welt steht mir offen.

Einige Parfüms, die ich vor allem in einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort getragen habe, holen mich immer wieder zurück an diesen Ort. Escape von Calvin Klein riecht für mich nach Irland.
Und Extreme von Paul Smith war mein “London” Parfüm und schafft es immer wieder, mich in diese tolle Zeit in dieser aufregenden Stadt zurück zu transportieren.
Auch wenn ich es heute nicht mehr oft auftrage: ein kleines Fläschchen steht immer bereit.
Für kleine Fluchten im hektischen Alltag.
Wirkt garantiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .