Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Eat, pray, shop, hike – meine ganz persönlichen Highlights in Beijing

Eat: Crispy Duck
beijing1
Wo könnte man besser Peking-Ente essen als in Peking. Die Königin unter den Peking-Enten-Restaurants ist und bleibt das Dadong. Exquisites Design, offene “Küche”, in der die Enten geröstet werden, engagierter Service und vor allem: vielleicht abgesehen von meiner allerersten Pekingente (in London) die beste, die ich je gegessen habe. Sie sind durch einen besonderen Röstprozess etwas weniger fettig als die meisten anderen.
Wenn Sie nur ein einziges Restaurant in Beijing besuchen – was unglaublich schade wäre, weil die richtige chinesische Küche meiner Meinung nach zu den besten der Welt zählt – dann dieses hier.
Ganz klar: nichts für Vegetarier. Unbedingt reservieren bzw. vom Hotel reservieren lassen :).
BeiJing Dadong Roast Duck (JinBao Hui)
Adresse: Jinbao Place NO.88, Jīnbǎo Street, Peking 100005, Telefonnummer: 010-85221111

Pray: Konfuzius Tempel
beijing5

Der Konfuziustempel (chinesisch 孔庙, Pinyin Kǒng Miào) in Peking wurde im Jahr 1306 errichtet und ist der zweitgrößte Tempel zur Verehrung von Konfuzius nach dem Konfuziustempel in Qufu, der Heimatstadt des Philosophen in der Provinz Shandong.
Er befindet sich im Nordosten der Altstadt von Peking, in der Nähe des Lamatempels.
Lohnt sich alleine schon um eine kleine Weile der hektischen Stadt zu entfliehen und in einer ruhigen Minute um konfuzianische Weisheit zu bitten.
Adresse: 15 Guozijian St, Dongcheng Qu, Beijing Shi, China, 100007

Shop: Nanluogo Xiang
beijing3
Klitzekleine Fußgängergasse mit alter und neuer Architektur und allem was die Beijing-Shopperin begehrt. Denn Shopping ist nicht shopping, wenn man zwischendurch nicht auch mal einkehren kann. Die Nanluogoxiang bietet eine Fülle winziger Cafés, Eisdielen, Bars oder auch den ein oder anderen Macaron auf die Hand…
Die Nanluoguxiang hat sich bei allem Touri-Rummel ein Stückchen des alten Chinas bewahrt. Trotz des Trubels eher entspannt als aggressiv, denn es gibt einfach unglaublich viel zu sehen.
Wer Glück hat, trifft auf eine Schulklasse auf der Suche nach englischsprechenden Passanten, an denen sie ihre Sprachkenntnisse ausprobieren können.

Adresse: Nan Luo Gu Xiang, Dongcheng Qu, Beijing Shi, China, 100009
beijing2

Hike: Chinesische Mauer
beijing4
Der Abschnitt Mutianyu der Chinesischen Mauer liegt ca. 60 km nordöstlich von Beijing, er gehört zu dem am besten erhaltenen Teilen. Er wurde in der Mitte des 6. Jahrhunderts erbaut. Immer noch oft voll, aber nicht ganz so voll wie die näher gelegenen Abschnitte, so dass man auch das ein oder andere Foto ohne Massenansammlung schießen kann.
Rauf geht es mit der Gondel, so dass noch genügend Kraft für einen kleinen Trek entlang der Mauer bleibt.
Mein Tipp: Unbedingt den Tobbogan Ride nach unten rutschen. Aber schauen Sie sich vorher die Schlange vor Ihnen an. Wer da eine Bremse erwischt, hat nur den halben Spaß…

http://www.mutianyugreatwall.net/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .