Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Dunkle Jahreszeit: Meine Top 5 Tipps

Heute ist der 1. Oktober. Nun kommt sie also mit Sicherheit bald wieder, die dunkle Jahreszeit. Zwar mag ich den Herbst, und vor allem die wunderbare Herbstsonne, wenn sie auf die herbstliche Blattpracht auf den Bäumen fällt. Und auch ein schöner Wintertag mit Sonnenschein und Schnee kann ganz wunderbar sein. Aber mir graut es schon jetzt vor dem Januar. Kalt, dunkel, vermutlich nass – nein, der Monat Januar ist nicht meiner.

Sommerlicher Abgesang

Wie schön also, nochmal einen sommerlichen Abgesang zu geniessen. Bei Temperaturen, bei denen man nicht ohne Jacke sofort mit dem bibbern anfängt. Bei denen man ohne Strümpfe und mit Ballerinas im Garten sitzen kann. Die Sonnenbrille auf der Nase, und die Sonne im Gesicht.

Leider kann man so ja nicht ewig der dunklen Jahreszeit entkommen. Aber immerhin kann man es sich mit ein paar Tipps doch gleich viel schöner machen, wenn sie denn dann kommt.

Bluse Jeans Sonnenbrille Sommerende Fashionblog IKNMLO

Meine Top 5 Tipps für die dunkle Jahreszeit

  • Sobald es kühler und abends früher dunkel wird kommen bei mir sogleich wieder die Kerzen heraus. Ich liebe Kerzenlicht. Auch gerne mit etwas Duft … dann auf jeden Fall von Skye Candles aus den schottischen Highlands.
  • Zeit für Bücher kann man sich natürlich auch im Sommerurlaub nehmen, aber im Herbst und Winter, schön eingemummelt auf dem Sofa – da lese ich noch lieber.
  • Farbe, Farbe, Farbe! Wenn es draussen dunkler wird, dann muss doch wenigstens in der Kleidung ein Farbklecks sein. Das muntert auf!
  • Bald kommt nun auch für mich wieder die Zeit, meine Tagescreme zu wechseln. Normalerweise habe ich eine für normale Haut, aber wenn es kälter wird dann wechsle ich zeitweise auf eine, die eher für trockene Haut ausgelegt ist, denn im Herbst und Winter ist meine Haut genau das: trockener.
  • Aber jetzt wird auch die Pflege der Hände noch wichtiger, denn auch sie werden bei kühleren Temperaturen mehr strapaziert. Ich schöre seit Jahren auf Neutrogena.

Und, was sind eure Tipps für die dunkle Jahreszeit?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .