Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Die Sache mit dem Kilt

tartan1So: wie Frau einen Kilt traegt wissen wir bereits! Und Mann? Dazu kann ich seit letztem Samstag ein wenig mehr berichten, denn da gab es in New York die jaehrliche Tartan Day Parade. Sie bring Amerikaner mit schottischen Wurzeln zusammen, und geht, samt Dudelsackspielern und Taenzern, ueber die 6th Avenue.  Natuerlich sah ich dort sowohl Maenner als auch Frauen im Kilt. Auch meiner kam selbstverstaendlich zum Einsatz. Aber zumeist fand man den Kilt in der maennlichen Version.

Aus modischer Sicht gab es letzte Woche ein weiters Kilt-Highlight, denn in diesem Jahr stand Kilt-Schneider Howie Nicholsby als sogenannter Grand Marshal der Parade vor. Nicholsby’s 21st Century Kilts hat schon so manchen Star eingekleidet. Zur Tartan Day Parade brachte Howie eine ganze Riege modischer Kiltversionen mit, und so war die Parade in diesem Jahr auch ein wenig ein Fashion-Laufsteg. Verdeutlicht wurde ganz klar: Kilts haben eine ziemliche Anziehungskraft! (zumindest auf mich)

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .