Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Der Urlaubs-Vorfreude-Trick

Nach den Düstermonaten Januar, Februar, März und der Saure-Gurken-Zeit April geht es jetzt endlich bergauf. Die Vorfreude auf das Highlight des Jahres, Sommer und Urlaubszeit, kann kommen. Wenn Ihnen die Zeit bis zum nächsten Urlaub noch zu lang ist und Sie deshalb in eine Depression abzurutschen drohen, hier drei Tipps zum Gegensteuern.

Tipp 1: Vorfreude auf den Urlaub kann man essen.
Mit das Schönste am Urlaub ist, dass man nicht selber kochen muss, sondern sich immerzu an einen gedeckten Tisch setzt und bedient wird. Hinzu kommen die kulinarischen Entdeckungen im Urlaubsland. Sie fahren im Sommer nach Spanien und freuen sich jetzt schon auf Tapas und Tortilla? Wunderbar! Also schnappen Sie sich ein Kochbuch, laden Sie ein paar Freunde ein und veranstalten Sie einen spanischen Abend. Olé! Auf Sizilien werden Sie jeden Tag gegrillte Riesengarnelen essen? Dann nichts wie ran an den Herd. Shrimps braten!

Tipp 2: Trinken ist immer gut.
Was spricht gegen einen eisgekühlten Bellini um 18 Uhr? Die Franzosen und Italiener haben ihren Apéritif, die Kalifornier ihre Cocktails. Selbst die eigenwilligen Briten haben das charmante Ritual entwickelt, um 5 Uhr eine Tasse Tee zu trinken. Führen Sie die frohe Stunde schon jetzt in ihren Alltag ein. Nippen Sie an Ihrem Drink, schließen Sie dabei die Augen und stellen Sie sich vor, wie entspannt Sie sich schon bald im Liegestuhl in Südfrankreich aalen werden, sich dabei die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und ihre Füße im Sand des Mittelmeeres vergraben.

Tipp 3: Die Badewanne zum Swimming Pool umfunktionieren.
Wenn Sie regelmäßige Leserin dieses Blogs sind, dann haben Sie von Cerstin gelernt, dass man nie nie nie in einem Haus ohne Badewanne wohnen sollte. Sie ist der allerwichtigste Ort des Hauses, das lebensnotwendige Zentrum des Well Being sozusagen. Eher können Sie auf eine Küche verzichten als auf eine Badewanne. Sie ist auch deshalb so wichtig, weil sie die Schwester des Swimming Pools ist und die Cousine der Karibik. Wie jetzt? Sie glauben mir nicht? Dann lassen Sie sich bitte ein Wannenbad ein, legen Sie Bob Marley auf und ermuntern den Herrn oder die Dame Ihrer Wahl, Ihnen eine Cuba Libre am Wannenrand zu servieren.

Frohes Vor-Urlauben daheim derweilen.

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .