Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Der Hals lügt nie.

Dies ist ein Buch der wunderbaren amerikanischen Autorin Nora Ephron. Ich mag sie sehr mag. (Sie hat das Drehbuch zu „Harry and Sally“ geschrieben, auch zu „Schlaflos in Seattle“ und „Email für dich“; bei den beiden letzten Filmen führte sie auch Regie. Sie starb 2012 im Alter von 71 Jahren an Krebs.) In dem Buch aus dem Jahr 2006 gibt es eine Liste. Sie heißt: Was ich gern gewusst hätte. Man sollte jeden Punkt dieser Liste immer immer immer beachten.

1. Leute bleiben, wie sie sind.
2. Kaufe, miete nicht.
3. Heirate nie einen Mann, von dem du nicht geschieden werden möchtest.
4. Leg nichts auf die Couch, das nicht mehr oder weniger beige ist.
5. Kauf nichts, dass aus reiner wolle ist, auch nicht, wenn es dir beim Anprobieren im Laden sehr weich und nicht besonders kratzig vorkommt.
6. Mit Leuten, die nach 23 Uhr anrufen, kannst du nicht befreundet sein.
7. Nach zweieinhalb Jahren hat auch der tollste Babysitter die Nase voll.
8. Das Flugzeug wird nicht abstürzen.
9. Was dir an deinem Körper mit 35 Jahren falsch vorkommt, ist mit 45 schon Nostalgie.
10. Mit 45 hast du über der Taille eine hängende Rolle, auch wenn du schrecklich dünn bist.
11. Diese hängende Rolle direkt über deiner Taille ist vor allem von hinten gut zu sehen und zwingt dich, die Hälfte der Kleidungsstücke in deinem schrank auszusortieren, vor allem die weißen Blusen.
12. Man kann mehr als ein Dessert bestellen.
13. Man kann nie zu viele schwarze Rollkragenpullover besitzen.
14. Wenn ein Schuh im Schuhgeschäft nicht passt, passt er nie.
15. Wenn deine Kinder im Teenager-Alter sind, ist es wichtig, einen Hund zu haben, damit sich wenigstens einer freut, wenn du nach Huse kommst.
16. Gib zu viel Trinkgeld.
17. Sag es niemandem.
18. Wenn nur ein Drittel deiner Kleidungsstücke ein Irrtum sind, bist du gut.
19. Wenn Freunde dich darum bitten, die Vormundschaft für ihr Kind zu übernehmen, kannst du auch nein sagen.
20. Es gibt keine Geheimnisse.

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .