Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Der Eamz

width="640"

Der Eamz

Die Geschichte dieses Schuhs beginnt mit einem gebrochenem Herzen. Weil ein junger Niederländer seine Freundin zurückhaben wollte, übertrug er sein eigentliches Metier, die Architektur, auf den Frauenfuß. Das Mädchen ließ sich nicht umstimmen, aber der einfallsreiche Designer hatte seine Profession gefunden. Es ist die Rede von dem in Peking lebenden Rem D. Koolhaas, Neffe des Architekten Rem Koolhaas. Gemeinsam mit Galahad Clark aus der englischen Schuhdynastie gründete er 2003 das innovative Schuhlabel United Nude.

Das Modell “Eamz” zeichnet sich durch einen einzigartigen Absatz aus, der mit dem Fuß eines Möbelklassiker identisch ist: dem Charles und Ray Eames Chair. Das Design-Zitat ist nicht nur originell, sondern hat auch eine Funktion: Der Eamz-Heel soll eine bessere Gewichtsverteilung auf den gesamten Fuß gewährleisten.

Der Absatz ist 10,5 cm hoch. Der Farbton des Nappaleders trägt den schönen Namen „Papaya“. Überhaupt ist der Schuh zum Reinbeißen! Ob er auch bequem ist? Ich bitte Sie! Langweilen Sie mich doch nicht mit solchen Fragen. Life´s too short for comfortable shoes!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .