Dekadenblick… Statement Look zur Ausstellung LOOK! Modedesigner von A bis Z im MAKK

Ein Kleidungsstück macht noch keinen Look. Designer und Modehäuser investieren daher viel Zeit und Mühe in die Entwicklung sogenannter Lookbooks, individuelle Zusammenstellungen einzelner Kleidungsstücke, die zusammen ein Outfit ergeben.
Sie tun damit nichts anderes als wir jeden Morgen vor unserem Kleiderschrank.
Manche dieser Outfits sind dem Anlass geschuldet, zu dem wir sie tragen, manche sind einfach praktisch gewählt. Aber hin und wieder entstehen dabei Looks, von denen wir selbst sagen: das bin ganz ich! Looks, mit denen wir eine Aussage über uns machen, zu denen wir von Kopf bis Fuß stehen, Statement Looks eben.

In eben diesen Statement Looks sehen Sie uns hier im Museum für Angewandte Kunst in Köln passend zur heutigen Ausstellungseröffnung von LOOK! Wenn Sie sie besuchen und die 30 von Frau Dr. Patricia Brattig, Kuratorin Mode & Textilien des MAKK, und ihrem Team so überzeugend zusammengetragenen Looks bewundern, tragen Sie nicht einfach irgendwas. Tragen Sie Ihren Statement Look!

Statement Looks im Design Foyer des MAKK

Unsere IKNMLO Statement Looks im Design Foyer des MAKK

Ursel (60+) über ihren Statement Look…

Der blaue Mantel von Issey Miyake ist mein wichtigstes und liebstes Kleidungsstück, meine zweite Haut. Eigentlich will ich gar nichts anderes anziehen. Heute trage ich ihn zur Hose mit Blumenprints und schwarzen Gucci-Heels.

UrselStatementCollage

 

Ute (50+) über ihren Statement Look…

Schwarzes Bleistiftkleid mit heller Jacke von Annette Goertz, fetter Plastikschmuck und super bequeme Stiefel von Fabi! So kann ich in den Ausstellungsräumen unbeschwert wandeln, stehen bleiben und staunen!

UteStatementCollage

 

Cerstin (40+) über ihren Statement Look…

Zweifarbig, ungewöhnlicher Schnitt, unkompliziertes Material und ein bisschen Drama: dieser Mantel von Annette Görtz passt in mein Leben und zu mir. Dazu Highheels von Chie Mihara.
statement

Tanja (30+) über ihren Statement Look…

Auch bei mir liegt der Fokus auf der Ungewöhnlichkeit: der weiße Rock mit Muster von Designer Alfie Leong’s Label mu aus Singapur wirkt durch den genialen Schnitt wie lebendig – eine Lebendigkeit, die der drapierte Ärmel des COS Jerseys aufnimmt. Der Eamz von United Nude setzt den farblichen Akzent, und die Brille von Alain Mikli komplementiert das Outfit perfekt.
StatementCollageTanja

Fotos: Stephan Burghoff für IKNMLO

LOOK! Modedesigner von A bis Z
19. September 2015 – 28. Februar 2016
MAKK Museum für angewandte Kunst, Köln
An der Rechtschule
50667 Köln

Make-up: Pretty Day & Night Collection von Clarins
zur Verfügung gestellt von Clarins

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.