Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Das perfekte Wochenende in Merida, Mexiko #travelinstyle

Übernachten Sie unbedingt im Merida Santiago Boutique Hotel.

Merida Santiago Boutique Hotel Erfahrungen Merida Mexiko Reisetipps für Frauen

Es ist vielleicht eines der schönsten (bezahlbaren) Hotels in Merida. In diesem Juwel mit gerade mal 7 Zimmern wird Ihnen jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Die Besitzer, ein unglaublich nettes mexikanisch-holländisches Ehepaar, haben hier eine kleine Luxusoase geschaffen, die es Ihnen schwer machen wird, wieder abzureisen. A la carte Frühstück von einem Koch, der in einem Sternerestaurant gelernt hat, fließend Englisch und Französisch spricht und auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame glutenfreie Waffeln gezaubert hat. Unaufdringlicher und zugleich zuvorkommender Service.

Hier ist alles vom Feinsten, angefangen bei den stilvollen Zimmern (unseres hatte eine eigene Terrasse mit Hängematte), über das helle Bad mit einer Dusche, unter der sich auch Zweimetermänner aufrecht stehend die Haare waschen können, bis hin zum offenen Restaurant am Pool.
Selbst wenn Sie nicht nach Merida reisen wollten, allein wegen des Hotels sollten sie es tun. (Und haben Sie keine Angst vor Gio, dem eigentlichen Chef des Hauses. Er hat selbst mich nicht gefressen.)

https://www.hotelmeridasantiago.com/

Flanieren Sie durch die Hauptstadt von Yucatán

Spaziergang durch Merida Mexiko Reisetipps für Frauen

Nach dem Frühstück nehmen Sie ein Taxi oder Uber zum Paseo de Montejo Kreisverkehr und machen Sie einen Spaziergang im Schatten der Bäume die Alleestraße hinunter bis zum Parque de Santa Lucia. Die weiße Stadt, wie Merida auch genannt wird, ist zugleich die größte auf der Yucatan-Halbinsel und eine der ältesten Mexikos. Historische Bauten, prächtige Villen und koloniales Flair, viele kostenlose Museen und Straßenkünstler zeichnen sie aus. Kostenloses Wifi gibt es fast überall und am Sonntag wird die Innenstadt für Autos gesperrt.

Schokoladenpause im Ki Xocolatl Merida

ki xocolatl Merida Mexiko Reisetipps für Frauen

Trotz des Schattens der Bäume wird es Zeit für eine Pause. Und wo ginge das besser als bei einer Trinkschokolade im Ki Xocolatl am Parque de Santa Lucia, vom National Geographic zu einem der zehn besten Schokoladenläden der Welt gekürt. Die Schokoladenmanufaktur ist offen einsehbar, Schokoladentafeln, Kakao und Pralinés soweit das Auge reicht, dazu gibt es wunderschöne Sitzgelegenheiten mit Blick auf den kleinen Park.

Kenner entscheiden sich für die chocolate real maya, mit Kakaopaste und heißem Wasser hergestellt und nach Belieben mit Chili und Gewürzen verfeinert. Wer es lieber etwas traditioneller mag, nimmt die chocolate traditional mexicano mit Zimt und Rohrzucker – wahlweise mit Milch oder auch mit Wasser.

http://www.kixocolatl.com/

Kukul Bout’ik Merida

kukul boutik Merida Mexiko Reisetipps für Frauen

Gut gestärkt und schokoladenseelig geht es nun ans Shoppen. Viele süße kleine Läden und auch viel Kitsch säumen die Straßen vom Parque de Santa Lucia bis zum Plaza Grande, wo einer der Merida Schriftzüge zum traditionellen Touri-Foto einlädt. Besonders gut gefallen hat mir die Kukul Bout’ik. Kleidung, Schmuck, Taschen, das meiste in Handarbeit in Mexiko hergestellt, und ein bisschen anders als das, was man überall findet. Die Beratung ist herzlich und unaufdringlich und auch wer einfach nur ein bisschen gucken und bummeln möchte, ist hier herzlich willkommen.

https://kukulboutik.com/

Coqui Coqui Merida Perfumeria

coqui coqui Merida Mexiko Reisetipps für Frauen

Die Coqui Coqui Residenzen und Spas sind eine Liga für sich und leider außerhalb meines Budgets. Aber jede hat ihr eigenes Parfum, das den Geist der Gegend in sich trägt. Der Merida-Duft ist warm, intensiv und elegant, geprägt von einer Tabaknote, die die Tabakplantagen, die Merida umgeben, widerspiegelt. Diese und eine Handvoll weitere Parfums gibt es in der Coqui Coqui Boutique, auch als Badeöle, Raumduft und Kerze. Lassen Sie sich von den Düften und dem einmaligen Ambiente der Parfümerie verzaubern.

http://www.coquicoqui.com/perfumeria

Geheimtipp: Fundation de Artistas Merida

Fundation de Artistas Merida Mexiko Reisetipps für Frauen

Direkt neben der Parfümerie lädt die Fundación de Artistas zum Verweilen ein. Auch wenn – wie so häufig – sanfte Klavierklänge diese kleine verwunschene Oase schon von Weitem bemerkbar machen, verirren sich nur wenige hierher. Wer es wagt, wird reich belohnt. Ein bisschen wie im Märchen fühlt es sich hier an. Gehen Sie durch den ersten Innenhof weiter in den zauberhaften Hinterhof. Baumwurzeln haben sich der Mauern bemächtigt und so mancher – oder manche – wünscht sich beim Anblick des alten Kinderkarussels noch einmal fünf zu sein. Die Fundacion ist eine non-profit Organisation zur Förderung der Künste in Yucatan, Mexiko. Die Ausstellungen in diesem alten Kolonialbau sind umsonst, die Räume voller Designermöbel, -kleidung und -dekoobjekte können kostenlos besichtigt werden, man muss sich nur trauen. Wer mehr Zeit hat, trinkt eine Hibiskuslimonade im Café und bringt sich ein gutes Buch mit.

http://www.fundaciondeartistas.org/

Apoala – Oaxaca Küche auf Sterneniveau

apoala Merida Mexiko Reisetipps für Frauen

Glücklich ist, wer jetzt einen Tisch im Apoala am Parque de Santa Lucia reserviert hat (ohne Reservierung wird es verdammt schwer). Seit 2013 kochen die Geschwister Sara María und Carlos Arnaud Gómez hier die Rezepte ihrer Oaxacanischen (?) Großmutter auf innovative und kreative Art und Weise und mit Yucatanischem Twist nach. Der Service ist sensationell, die Zutaten frisch, die Gerichte überraschend und zugleich satt und glücklich machend. Absolute Empfehlung und eines der besten Dinner der gesamten Mexikoreise.

https://www.apoala.mx/

Für Cocktailliebhaber und Verliebte – Malahat Speakeasy Bar

malahat Merida Mexiko Reisetipps für Frauen

Als Speakeasy (auch als FlüsterkneipeFlüsterstube übersetzt) wurden während der Alkoholprohibition in den USA von 1919 bis 1933 illegale Kneipen, Bars oder Clubs bezeichnet, in denen insbesondere hochprozentige Getränke, aber auch Bier, ausgeschenkt wurden (das hab ich bei Wikipedia recherchiert). Das Malahat beschwört die Atmosphäre dieser Zeit herauf. Flüstern Sie dem Kellner im Apoala nach dem Essen leise zu, dass Sie noch einen Cocktail im Malahat trinken möchten. Er wird sie über einen verlassenen Hinterhof und durch mehrere Geheimtüren in eine Bar geleiten, die winzig klein, aber sehr hoch ist. Bis unter die Decke stehen Spirituosen in den Regalen, die den Barkeepern über verschiebbare Leitern zugänglich sind.  Beleuchtet wird die schummerige Bar ausschließlich mit Kerzenlicht, was das geheimnisvolle Flair noch unterstreicht. Die Cocktails sind ausgezeichnet, aber selbst wenn nicht, allein wegen der Atmosphäre muss man hier einmal gewesen sein.

https://www.facebook.com/Malahat-Speakeasy-Mixology-440962979404439/

Cenoten Tour mit Oscar

cenoten tour mit oscar Merida Mexiko Reisetipps für Frauen

Nach soviel Straßenstaub wird es am nächsten Tag Zeit für eine Abkühlung. Um 8.30 Uhr geht die Tour mit Oscar zu zwei wunderschönen Cenoten los. Der ehemalige Banker, der leidenschaftlich gerne taucht, hatte sich nach einem seiner Tauchgänge verlaufen. Freddy, Marisol und ihre Familie aus einem kleinen indigenen Dorf fanden und halfen ihm. Eine Freundschaft entstand und letztlich auch eine Idee: Einen Tour anzubieten zu zwei besonderen, eher unbekannten Cenoten südlich von Merida und zum Schluss ein Mittagessen in der Familie. Die Cenoten – eine mit grünem, eine mit blauem Wasser, waren wunderschön. Oscar passte die Tour so ab, dass wir zeitgleich mit der Sonne in die blaue Cenote eintauchen konnten. Meerjungfrauen-Feeling inklusive. Anschließend durften wir bei Marisol mit in die Küche, Tacos kneten. Die Tacos waren super und der Einblick, den Oscar uns in das Leben von Marisol und ihrer Familie geben konnte, spannend. Alle, die ein bisschen mehr als die üblichen Touri-Touren unternehmen möchten, sind hier richtig.

https://www.airbnb.de/experiences/452859

Wem das übrigens zuviel Action ist: das Merida Santiago Boutique Hotel bietet auch ganz tolle Kochkurse an.

Boho Spa Centro

boho spa Merida Mexiko Reisetipps für Frauen

Nach all dem Sport (oder all der Kocherei) wird es Zeit für ein bisschen Entspannung. Das Boho Spa im Zentrum von Merida ist schön, super sauber und genau das richtige für Free diving geplagte Muskeln. Die Massageräume haben eigene Badezimmer, auch Peelings und Gesichtsbehandlungen gehören zu den Dienstleistungen. Wer Glück hat, bekommt auch kurzfristig einen Termin.

https://www.bohospa.com.mx/

Jetzt aber ab zurück ins Hotel.

merida santiago boutique hotel social hour Mexiko Reisetipps

Im Grunde genommen müsste man das Merida Santiage Boutique Hotel überhaupt nicht verlassen, so sehr wird man hier verwöhnt. Als besondere Dienstleistungen bietet es von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr eine sogenannte Social hour. Ein kostenloses Getränk am Pool und – zur großen Freude meiner Begleitung – kleine Häppchen werden in dieser Zeit allen anwesenden Gästen kredenzt. Von hier aus könnte man in der Hotel-eigenen Bar ein Mezcal-Tasting anschließen. Danach verlässt man das Hotel vermutlich nicht mehr. Was auch gut so ist, denn das Dinner im Hotel ist super und das Ambiente einfach unschlagbar.

Sie suchen weitere Inspirationen für Citytrips? Wie wäre es mit einem Wochenende in Madrid, einer Auszeit in Porto oder ein paar Tagen Tunis mit den Freundinnen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .