Clarins Multi-Blush in Rosewood

Tanja mit Clarins Multi-Blush in 04 Rosewood, auf den Lippen: Gloss in love von Lancome
Wangenrot, das erinnert an Rotbäckchen-Saft und trocken Brot.

Die wenigsten Frauen, die ich kenne, verwenden Rouge. Irgendwie ist das kompliziert. Welche Farbe und wohin soll man es überhaupt schmieren? Muss das sein?
Im Alter verliert das Gesicht an Kontrast, sagt meine Maskenbildner-Kollegin immer und ergänzt, mit ein bisschen Farbe auf den Wangen sieht man gleich 10 Jahre jünger aus.

Heißt für uns: ja, das muss sein.

Ursel mit Clarins Multi-Blush in 04 Rosewood auf den Wangen und als Basis auf den Lippen, darüber Baume Couleur Lèvres von Clarins in 05 Delicious Plum als Gloss

Ursel mit Clarins Multi-Blush in 04 Rosewood auf den Wangen und als Basis auf den Lippen, darüber Baume Couleur Lèvres von Clarins in 05 Delicious Plum als Gloss

Das Multi-Blush – Creme-Rouge von Clarins macht es uns einfach: mit dem Finger rein, Kussmund machen, Finger unterhalb der Wangenknochen verschmieren, dann verwandelt es sich auf der Haut in einen geschmeidigen Puder. Die Farbe unserer Wahl: Rosewood, ein sanftes Rosenholz, das dezent oder kräftig aufgetragen werden kann. Das Multi-tasking Talent macht sich aber auch gut auf den Lippen, entweder pur mit einem matten, pudrigen Finish oder als farbige Basis für ein Gloss.

Unser neues Must-have Produkt, besonders zu den tollen Puder-Tönen der kommenden Herbst-Winter Saison.

Alle Produkte für diesen Look:

DSC02366 (Groß)

Clarins Multi-Blush in 04 Rosewood (ganz rechts, zur Verfügung gestellt von Clarins)
Baume Couleur Lèvres von Clarins in 02 Peach Nectar / 05 Delicious Plum (privat)
Clarins Ombre Minéral in Lavender Tea (zur Verfügung gestellt von Clarins)
Make-up, Mascara ebenfalls Clarins (privat)

Fotos: Stephan Burghoff für Iknmlo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.