Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Clarins Herbstlook 2019: Cheeky Cheeky Bam Bam!

Die Uhr ist umgestellt und es wird immer kälter und dunkler. Eigentlich nicht so meins, aber ich liebe den Herbst an sonnigen Tagen – zumindest bevor alle Blätter von den Bäumen verschwunden sind. In diesem Jahr liebe ich den Herbst aber alleine schon aufgrund des Namens der 2019 Clarins Herbst-Makeup-Kollektion: Cheeky Cheeky Bam Bam! Für gute Laune soll sie sorgen. Davon kann ich eine Portion gebrauchen, denn das Brexit-Chaos lässt nicht nach. Bei mir sorgte der Name der Kollektion auf jeden Fall für ein Lächeln auf den Lippen!

Cheeky Cheeky Bam Bam!

Getestet habe ich das Clarins Joli Blush in der Farbe 03 – cheeky rose; den Embellisseurs Lèvres in 16 – intense rosebud; und die Wonder Perfect Mascara 4D in 01 – perfect black.

Das Joli Blush ist ein neues Puder-Rouge mit einem langem Halt. Das Blush ist reich an Pigmenten bleibt die Farbintensität den ganzen Tag erhalten. Man kann die Farbe auch aufbauen, die Intensität lässt sich also variieren. Dennoch fühlt sich das Blush leicht an und trägt sich gut. Das liegt sicher auch an den pflanzlichen Ölen, mit denen das Puder angereichert wurde. Das Haselnussöl wirkt intensiv pflegend und soll zum Wohlbefinden der Haut beitragen, während der Anti-Pollution Komplex der vorzeitigen Hautalterung durch Umweltverschmutzung entgegenwirkt. Ich finde das Blush zudem besonders praktisch auf Reisen und für unterwegs, denn im Döschen findet man einen integrierten Spiegel und einen kleinen abgerundetem Pinsel. Perfekt.

Clarins Herbstlook 2019 Makeup IKNMLO

Einen Embellisseur Lèvres habe ich seit langem immer in meiner Handtasche. Ich liebe sie. Komfort und Pflege kommen hier für einen dezenten Look zusammen – zumindest für meine Verhältnisse, denn ich trage ja zumeist mehr Farbe. Aber für mich ist der  Embellisseur Lèvres ein absoluter Alltagsheld. Mit cremig-schmelzender Geltextur und Perlmuttreflexen kommt so auch ohne viel Farbe ein Statement auf die Lippen. Der gepolsterte Applikator fühlt sich angenehm an und sorgt immer dafür, die optimale Menge auf die Lippen zu bekommen; verschwendet wird so nichts. Und kleben tut auch nichts! Auch besonders toll: die enthaltene Sheabutter versorgt die Lippen mit Feuchtigkeit. Ein absolutes must-have! Zu jeder Jahreszeit!

Zur Mascara muss ich zunächst einmal sagen, dass ich sehr angenehm überrascht war – eigentlich mag ich Clarins Mascara nämlich nicht so gerne. Aber die Wonder Perfect Mascara 4D hat mich sehr begeistert. Panthenol und Blütenwachs der Rose sorgen für Volumen. Vollere Wimpern aber exakt getrennt und mit einem schönen Schwung – so muss es sein.

Also los, Mädels: Cheeky Cheeky Bam Bam! Und für noch eine Portion mehr von dem Bam trage ich einen Hut von Philip Treacy in Lila.

Clarins Herbstlook 2019 Makeup IKNMLO

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .